Hallo hier bin neu?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aus dem weißen Haus muss er ausziehen.

Er wird in irgendeinem schönen Haus wohnen. Und er wird auch längere Zeit noch einen gewissen Personenschutz bekommen. Wie lange, weiß ich nicht. Er dürfte ja noch längere Zeit Geheimnisträger bleiben.

Aber die Air Force One steht ihm nicht mehr zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiwaldi
10.11.2016, 14:59

Wenn er ie Air Force One nicht mehr nutzen kann, könnte er ja gegen den Trump-Bomber tauschen

0

Alle ehemaligen Presidenten haben auch nach ihrer Amtszeit Anspruch auf Personenschutz vom U.S Secret Service. Und dieser Schutz wird auch gut genutzt.

Obama wird wohl nach seiner Zeit als President, bestimmt eine Biographie schreiben. So wie die meißten es bisher getan haben.

Im Weißen Haus wird nicht wohnen bleiben. Es wird bestimmt nicht veröffentlicht wo die Obama's später leben werden, aber ganz Geheim wird's auch nicht bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiße Haus ist dem amtierenden Präsidenten und seiner Familie vorbehalten. Wo Obama seinen privaten Wohnsitz aufschlagen wird, würde  Dir nur er selbst oder jemand aus seinem engsten Umfeld sagen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fiwaldi
10.11.2016, 15:00

Korrekt .... und ich gebe die Adresse nicht weiter!

0

...so groß - dass für alle "alten" Präsidenten Platz ist- ist das weiße Haus dann auch wieder nicht.

Spass beiseite.......

ja klar wird er weiterleben und arbeiten...vergleiche unsere Politiker wenn sie ausscheiden ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er erhält weiterhin Personenschutz, allerdings nicht mehr so umfassend wie als President.
Aus dem Weißen Haus muss er auch ausziehen und in sein altes Haus zurück ziehen, bzw. er muss sich was neues suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?