Hallo heute ist mir was passiert ich habe mich mit einer Nadel gestochen, die wurde aber gerade erst auf gemacht kann da was passieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aufgemacht im Sinne von "war Steril verpackt und sauber aus der Packung"? Nicht viel, Du kannst dir Erreger von deiner Hautoberfläche damit unter die Haut gestochen haben, Nerven und Blutgefäße können verletzt sein. Aber Du kannst Dir zum Beispiel kein HIV davon holen, das Virus müßte ja erstmal auf die Nadel oder deine Haut gekommen sein...

War das ein Arbeitsunfall? Dann ist er vielleicht meldepflichtig.

Es war steril aus der Packung

0
@Annimarie311

Wenn Du auf nummer sicher gehen willst, geh zum Arzt, laß Blut abnehmen und das in 6 Wochen noch mal Checken. Früher zum Arzt, wenn es sich z.B. entzündet / rot wird / schmerzt, etc.

Aber wie gesagt, eigentlich..... man wird doch so oft mit Nadeln gestochen (Blutentnahme, Impfung, ...) wie oft passiert da was?

0
@Annimarie311

Ich würde sagen: Wenn es so passiert ist, wie du es beschreibst ist die Wahrscheinlichkeit sehr, sehr, sehr niedrig. Ganz ausschließen kann man nie etwas. Es kann zu einem Produktionsfehler kommen und bei mangelhafter Überprüfung werden unsterile Nadeln ausgeliefert. Aber das passiert so extrem selten, das dich auch auf dem Weg zum Arzt ein Blitz treffen kann. Es werden jeden Tag zehntausende Menschen mit so Nadeln gestochen ohne das was passiert.

0

Nein...... Was wirst du dir denn für Gedanken machen wenn du dir bald das Knie aufschlägst?

Was möchtest Du wissen?