Hallo, hat meine Freundin recht, dass sie eine Geldbuße zahlen müsste, da sie die Anmeldung meiner Mutter (März 2015) nicht bei ihrer Hausverwaltung gemeldet h?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Hausverwaltung kann keine Geldbußen festsetzen. Das Einwohnermeldeamt schon, sofern Deine Mutter an ihrem Wohnsitz nicht ordnungsgemäß angemeldet ist. Nachholen, dann gibt es keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat sie nicht. Das könnte nur die Meldestelle, falls sie (die Mutter) sich nicht dort binnen zwei Wochen nach Einzug gemeldet hat.

Wieso ist deine Freundin für deine Mutter zuständig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?