Hallo! Hat jmd Erfahrung mit Cluster Kopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo hayat30,

typische Anzeichen für Clusterkopfschmerz sind:

  • Anfallsartiger, einseitiger Kopfschmerz (fast immer auf der gleichen Seite) an Schläfe oder Auge.
  • Dauer: zwischen 15 und 180 Minuten – alle 2 Tage oder bis zu 8 mal täglich.
  • Tritt gehäuft für einige Wochen / Monate vor allem im Herbst und im Frühjahr auf – oft immer zur gleichen Uhrzeit oder aus dem Schlaf heraus.
  • Begleitsymptome können sein: Rötung des Auges, tränendes Auge, ein hängendes Augenlid, laufende oder verstopfte Nase, Schwitzen im Bereich der Stirn oder des Gesichtes oder Bewegungsunruhe.
  • Bei Manchen auch Übelkeit, Licht- und Lärmempfindlichkeit.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken meistens nicht.

Von den Begleitsymptomen trifft manchmal auch nur eines von den genannten zu.

Der zuständige Facharzt ist ein Neurologe.

LG Emelina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Onkel hat diese Krankheit solange ich denken kann. Ich teile dir kurz sein leiden mit

Er muss sich spritzen

Er muss Sauerstoff inhalieren

Er ist fast nur noch krank geschrieben, dauernd in Kliniken

Durch die Krankheit musste er als Polizist vom außen in innendienst wechseln

Er hat zu seiner Frau gesagt, hätte er sie nicht würde er sich mit seiner dienstwaffe erschießen...So schlimm ist es bei ihm.

Wir dachten immer es wäre ein Tumor..is aber Cluster 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayat30
28.05.2016, 21:01

Wie hat es angefangen? Wie hat der Arzt dass festgestellt?

0
Kommentar von hayat30
28.05.2016, 21:11

Danke

0

Was möchtest Du wissen?