Hallo, hat jemand Tipps gegen hartnäckigen Hautausschlag/Hautpilz?

1 Antwort

1. Wenn ein Pilz auf der Haut ist, dann ist er auch innerlich vorhanden.

2. Es hat eine Ursache, warum ein Pilz sich breitmachen kann. Pilze lieben ein toxisches Milieu.

Aufgrund dieser beiden Punkte würde ich den Pilz innerlich behandeln. Kokosöl unbedingt, am besten mehrmals tgl. (das kannst du natürlich zusätzlich noch äußerlich auf die betroffenen Stellen geben), und dann gäbe es noch Enzian, Holunder, Kolloidales Silber, Melisse, Ringelblume, Rosmarin, Birke, Kardenwurzel, Katzenkralle wären einige Möglichkeiten. Auf die Ferne ist halt schwer zu sagen, was für dich davon genau das Richtige ist. Da würde ich mich an deiner Stelle auf dein Gespür verlassen. Zu welchem Produkt es dich spontan am ehesten hinzieht.

Und dann würde ich halt noch schauen warum sich der Pilz so wohl fühlt bei dir. Pilze kommen gerne wenn der Schlafplatz nicht passt, bei Elektrosmog, aufgrund von Ernährung (z.B. wenig Zucker essen), Stress, Medikamente, Umweltbelastungen, Schadstoffe, ...

Ich schätz du wirst mit diesen naturheilkundlichen Sachen aber eine Weile durchhalten müssen. Je öfter man einem Pilz erfolglos zu Leibe gerückt ist, umso stärker wird der. 

Hallo Wirbella,

Danke fuer deinen Tipp! Ich habe mir sofort natives Kokosoel gekauft und trage es seit 3 Tagen regelmaessig auf die betroffenen Stellen auf und mische ein wenig in mein Essen. 

Ich denke, dass ich diese Probleme habe, weil meine Haut sich noch nicht an diese hohe Luftfeuchtigkeit gepaart mit der trockenen Luft von der Klimaanlage gewohnt hat. 

Gibt es einen Richtwert, ab wann sich eine Besserung einstellen sollte? Bisher hat sich noch keine sichtbare Heilung eingesetzt, aber der Juckreiz ist etwas besser geworden. 

0
@TotoroOwl

Je hartnäckiger ein Pilz und je öfter erfolglos behandelt, umso länger dauert es bis er ganz vertrieben ist. Kann dir nicht sagen, wie lange das bei dir sein wird, aber mehrere Wochen auf jeden Fall. Kommt auch drauf an, ob der Pilz einen guten Nährboden vorfindet... Also, durchhalten!!!

0

HILFE PERIOALE DERMATITIS mit welchen Mitteln sieht man schon nach 2 Wochen eine Besserung 😓?

...zur Frage

ist es bei einer Pilz Behandlung normal das sich die Haut schuppt?

Habe ein Hautpilz und creme den seit ca 2 Wochen mit einer Pilz creme ein. An dieser stelle schuppt sich nun die Haut. ist das normal? und sind die Hautschuppen dorcht noch Ansteckend ?

...zur Frage

Wie bekomme ich meinen Hautpilz los?

Hay Ihr Lieben,

ich habe jetzt seid einem halben Jahr Hautpilz und weiß nicht merh was ich tun soll! :( Erst fing es an das ich einen weißen Fleck an der Wange bekam dann wanderte es rüber zur Stirn und zur anderen Wange bis in die Schläfen! Ich war auch beim Hautarzt der hat mir eine Creme verschrieben..helfen tut sie aber nicht mir kommt es sogar so vor als ob es schlimmer wird! Hab die weißen Flecken inzwischen schon an den Armen, Nacken, Rücken und an der Brust! HILFE! Weiß jemand was ich tun kann?

...zur Frage

Woher kommt Hautpilz am Rücken?

Hallo

Ich habe immer wieder Auftretenen Hautpilz auf dem ganzen Rücken.

War auch beim Arzt, der hat mir nur eine Salbe gegeben. Der Pilz ging weg aber jz kommt er immer wieder aber nur am Rücken.

Bin weiblich und ü 20, nehme die Pille - falls das eine Rolle spielt.

...zur Frage

Was hilft bei Perioraler Dermatitis, auch als „Stewardessenkrankheit“ bekannt?

Ich habe das seit einigen Jahren und frage mich, ob man überhaupt eine Chance hat, es jemals loszuwerden. Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Hautausschlag was tun ?

Mein Freund hat dollen Hautausschlag am Rücken zwei stellen und unter der Brust . Sehen aus wie Pusteln und juckt sehr . Könnt ihr mir vllt helfen wie man die weg kriegt und was das sein könnte 😅🙄

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?