Hallo, hat jemand schon mal Erfahrungen mit Swinger Clubs gemacht und wenn ja mir vlt den ein oder anderen Tipp geben ob man was beachten sollte bei der Wahl?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst einmal hängt es davon ab, was Du Dir von einem Besuch versprichst und ob Du alleine hingehst oder in Begleitung.

Ohne weibliche Begleitung kannst Du nur "Herrenüberschussclubs" nutzen, denn "echte" Swingerclubs lassen normalerweise nur Paare ein. Zu unterscheiden sind die Clubs bereits an der Preisliste. Wenn Tarife für Soloherren aufgeführt werden (meist über 100 Euro) - Solodamen sind meist gratis und Paare zahlen zwischen 50 und 80 Euro - ist es ein Überschussclub.

Dort kann es Dir dann passieren, dass sich einige wenige Paare einfinden, die gerne unter sich bleiben - es sei denn ein Mann steht darauf seine Partnerin "vorzuführen" und von möglichst vielen Männern besteigen zu lassen - sowie jede Menge aufgeregter Männer.

Wenn sich dann ein Paar auf eine Spielwiese aufmacht, folgt gleich ein Rudel Herren in der Hoffnung mitmachen zu können - oder nehmen die Entspannung zusehenderweise gleich in die eigene Hand. Damit nun die gierigen Herren, die ja den teuren Eintritt wieder "heraushaben" wollen, nicht auch noch die letzten Paare vergraulen, haben die Betreiber oft ein oder zwei Damen angeheuert, die sich um die Soloherren "kümmern" - womit Du Dich dann letztendlich in einem verkappten Puff befindest (allerdings ohne die Auswahl und den Service eines richtigen Bordells).

Wenn Du also alleine unterwegs bist, hast Du in einem schönen FKK- oder Saunaclub meist wesentlich mehr Spaß - und viel teurer ist es auch nicht. Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Formen der Erwachsenenunterhaltung findest Du z.B. in dem informativen Sachbuch "Wir sehen uns im Puff!" - gibt's bei Amazon.

Schreib' doch mal was genau Dein Ansinnen ist (und evtl. in welcher Gegend Du unterwegs bist) - dann kann ich Dir gerne noch mehr Tipps geben... .

Hi

wollte mit meiner Partnerin mal so was besuchen aber wissen nicht ob man auf was achten sollte und so Sachen halt! Suchen in Raum Köln!!! Sollte halt ein guter Club sein....sind halt Neulinge :)

0

Als Anfänger-Paar solltet Ihr Euch auf jeden Fall erst mal einen reinen Pärchenclub suchen (Google hilft - auch um Bewertungen zu lesen). Die Kölner Szene kenne ich persönlich nicht.
Sprecht vorher ab, wie weit ihr gehen wollt damit es hinterher nicht zu Eifersüchteleien kommt.
Und haltet Euch an DAS Swinger-Motto: Alles KANN, nichts MUSS!
Viel Spaß jedenfalls!

0

Dass möglichst wenige Menschen aus deinem Umfeld in den gleichen Club gehen. Das ist manchmal peinlich für eigene Mitarbeiter oder auch deinen Chef. Ansonsten ist es völlig problemlos.

Was möchtest Du wissen?