Hallo Hat jemand Erfahrungen mit Dem Massregelvollzug gemacht.Mein Sohn ist für 2 Jahre nach dem § 64 verurteilt worden,wegen Drogen.Bekommt er dort Hilfe ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Unterbringung nach §64 StGB erfolgt gerade zu dem Zweck, eine bestehende Suchtproblematik gezielt medizinisch und psychologisch zu behandeln. Sie wird bei suchtbedingten Straftaten angeordnet, wenn ein Gutachter eine Therapie innerhalb von zwei Jahren für möglich hält, eine nachträgliche Verlängerung ist aber grundsätzlich möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf die Einrichtung an,manche helfen mehr,manche weniger. Aber es ist ein Märchen,das die Maßregel nach 2Jahren beendet wird. Sollte er nämlich eine anhängende  Freiheitsstrafe habe,muss er zu den 2 Jahren noch 2/3 seiner Strafe dort bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du meinst, dass er auf Entzug geht - ja. Sie lassen ihn damit nicht alleine stehen.
Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?