Hallo hat jemand Erfahrung mit umbauen sanierung?

2 Antworten

tendiere da zu 1

auch in der Decke sind tragende Balken - darauf wird wieder das Dach abgestützt. Tippe auf Fachwerkhaus

Hallo,

da hier keiner

Dein Haus

kennt (Glaskugeln helfen da uch nicht), geht es nur über Fachleute vor Ort!!

Entscheide Dich für einen Handwerker Deines Vertrauens.

Ich selbst habe ein Lehmhaus , BJ 1650 oder so, saniert und verkauft.
Dein Hauds kenne ich nicht und ob ein Neubau billiger ist ....

Grüße aus Leipzig

Wir haben doch bei Fachmänner gefragt. Allerdings alle 3 haben 3 Verschiednen Antworten. Deshalb habe ich hier gefragt. Wenn jemand vielleicht Erfahrung hat oder Information. 

Haben Sie das Haus selbe Saniert. Hat auch mit Deckenhöhen zu tun? 

Bei uns ist auch Decken mit Lehm. Das ist was Fachmann der meinte es sind Balken drin gesehen und gesagt hat

Grüße

0
@Dippp

Lehm - habs befürchtet - der Dreck zieht in die kleinste Ritze. Die Deckenbalken wirst ohne großen Aufwand nicht rausnehmen können. 

der beste Tip - lass alles wie es ist und mach das beste draus. 

Freunde von mir bewohnen ein Fachwerkhaus, im Wozi zieht sich ein Deckenbalken durch, UK - ca. 175

von der Erde bis Wand Dachrinne beträgt die Schräge etwa 60 cm 3-Geschossig und Dachboden

0

Ich habe es nicht selbst saniert. Ich habe mir aber einige Objekte der Handwerksfirmen angesehen und die Eigentümer dazu befragt, wie sie mit der Handwerksfirma zufrieden waren. Wenn Du gar keine Ahnung vom Bau hast, dann suche nach einem Bausachverständigen, der dann als der Bauherr vor Ort den Bau managt. Ich hatte damals spezielle Lehmbaufirmen angesprochen. Klar ist auch, dass sich die Angebote sehr stark unterscheiden. Hier wird Dir niemand etwas konkretes sagen können. Das hängt doch sehr stark von dem Haus ab!!! Also nimm Dir dazu einen selbständigen Baufachmann und lasse Dich da beraten und den Bau betreuen. Die zusätzlichen Euro dafür sind gut angelegt und das spart Nerven und Ärger mit den Handwerksfirmen.

0
@AlterLeipziger

Danke. Das mache ich natürlich nicht selbe. Eigentlich dass ist die Problem. Ich will dass alles von einem Fachmann gemacht werden soll. sodass kein risiko ist. und sonst auch wahrscheinlich ein viel bessere Finish. Wegen diese alle verschiedne Antworten hat mein mann gemeint dass was die Leute angeboten haben dass kann ich selbe auch. Ich wollte ein guter Fachmann  zu finden. Selbst wenn es mehr kostet kann mann  was nach und nach machen. 

Vielleicht lesen hier manchmal auch Fachleute ?? oder Hausbesitzer die Erfahrung haben und was empfehlen könnten?? 

Noch eine Idee war . Dass wenn weiß mann nicht genau viel viel es kostet und ob es lohnt sich oder nicht . Kann mann einfach ein Zimmer neu bauen wo mann wohnen kann. wie viel soll dass kosten (ein Zimmer ca 4x4 meter). Natürlich nur Baukosten meine ich ( Ohne andre Formalitäten wie Baugenehmigung etc.) 

Vielen Dank  für alle Infos

0

Was möchtest Du wissen?