Hallo! Habt ihr Ausflugstipps für die Toskana und Rom?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war schon mehrmals in der Toskana und 2x in Rom. Die Toskana ist ja ein großes Gebiet und da gibt es unheimlich viel zu besichtigen. In Küstennähe wären zB. die Städe Lucca, Volterra und San Gimignano. Volterra und San Gimignano sind kleiner als Lucca. Alle diese Städte haben einen mittelalterlichen Stadtkern und sind wunderschön. In der Toskana wäre zB auch Carrara wo Marmor abgebaut wird sehenswert. Etwas weiter südlich wären Pitigliano und Sovana und Serano, das sind mittelalterliche Dörfer auf Tuffstein gebaut scheinen sie aus den Felsen zu wachsen. In dieser Gegend gibt es auch viele Ausgrabungen der Etrusker. In Saturnia gibt es natürlich gewachsenen Sinterbecken in denen man in Thermalwasser mitten in der Natur baden kann.

Für die Toscana würde ich Pisa und Lucca vorschlagen, von Roma aus bietet sich ein Ausflug nach Frascati an.

Im August - oh weh... Heißer geht's nicht.

Daher dürfte dies passend sein:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sacro_Bosco

Und diese Kirche in Rom könnte die Kinder auch interessieren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Santa_Maria_Immacolata_a_Via_Veneto

Buone ferie:-)

Bomarzo - (Kinder, Reise, Italien)

Von Rom aus könntet ihr mal nach Tivoli fahren, aber eigentlich gibt's in Rom so viel zu sehen...

2

Was möchtest Du wissen?