Hallo. Habe Zolpidem verschrieben bekommen 10stk. wegen Insomnie was ein anderes Medikament ausgelöst hat. Hat jemand Erfahrung mit Zolpidem, gute o. Schlechte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zolpidem ist ein ganz normales Schlafmittel, aber wenn man es länger nimmt,

ist es etwas problematisch, weil die Traumphasen fast nicht vorhanden sind. Das bedeutet man erholt sich nicht richtig, eine bessere Alternative wäre Opipramol ( Antidepressivum ) wird auch bei Schlafstörungen genutzt, macht voll allem nicht abhängig, viel besser !

Das Venlafaxin nimmst du aber hoffentlich nicht mehr, oder? Wenn du so starke Nebenwirkungen hast, musst du dringend mit deinem Arzt nach einer wirksamen Alternative suchen! Mach auf jeden Fall auch eine gute Therapie, dann musst du sowieso nicht lange Medikamente nehmen.

Maximal 1-2Wochen. Versuche es nicht dauerhaft zu nehmen. Ansonsten hilft auch hoggar night.

Was möchtest Du wissen?