Hallo, habe vor kurzem eine Geforce GTX 960 erworben, seitdem dauert der Bootvorgang sehr lange, ist die Karte zu stark für mein MSI Z68A-G43 Mainboard?

4 Antworten

Anhand so vager Daten kann man nur Mutmaßungen anstellen.

Falls du vorher eine AMD/ATI Grafikkarte hattest solltest du deren Treiber deinstallieren.

Falls du vorher auch schon eine Grafikkarte hattest solltest du den Treiber auch komplett deinstallieren und nach einem neuen Neustart des Systems die frischen Treiber (am besten von der NVIDIA Webseite) installieren.


UND nein, es sollte nicht am Mainboard liegen.

In dem PC war vorher eine geforce gtx 750 verbaut. Das System habe ich extra neu aufgesetzt und nur den Treiber installiert von der Nvidia Seite.

Jedoch passiert jedes mal bei einem Bootvorgang mit der gtx 960 ein Blackscreen und nach 1-2 Minuten fährt das System ganz normal hoch und alles läuft so wie es soll.

0
@SchalkeFan1993

Wenn du das System erst vor kurzem aufgesetzt hast kann es auch noch sein, das während des Bootens noch Updates installiert werden. Am besten mal über Windows Update mal alle aktuellen Updates installieren (bis Windows Updates keine offenen Updates mehr anzeigt) und mehrmals booten lassen. Die automatische Update Funktion braucht ein paar Tage bis wirklich alle Updates installiert werden.

0

Zu stark geht nicht... was für nen Prozessor hast du denn? und wenn du Karte ausbaust geht es dann schneller? Ansonsten würde ich schauen ob du nicht unnötig viele Treiber installiert hast 

Wenn ich die Karte ausbaue, und mit einer GTS 250 teste laueft der Bootvorgang normal. Habe Windows neu aufgesetzt. Als Prozessor nutze ich einen i5-2500 k

0

Welches Windows hast du den? Meist liegt ein verzögerter Bootvorgang eben an irgend welchen Treibern. Die können falsch, fehlerhaft oder überhaupt nicht vorhanden sein.

Installiert ist Windows 7

0
@SchalkeFan1993

Schau mal in den Gerätemanager. Ist da was mit einem kleinen gelben Dreieck mit Ausrufezeichen markiert, gibts mit dem entsprechenden Treiber Probleme. diesen dann deinstallieren. Dann neu starten. Hast du Glück, installiert Windows den Treiber beim Hochfahren automatisch neu. Ansonsten wird Windows vermutlich meckern und du musst dir einen entsprechenden Treiber runter laden und manuell installieren. Dann noch mal neu Starten. Mit etwas Glück ist das Problem verschwunden.

0
@SchalkeFan1993

Also die Karte kann mal nicht zu stark sein. Sind die Bootoptionen im Bios richtig eingestellt. Die Festplatte mit dem Betriebssystem an erster Stelle?

0
@Toblas

wenn ich die GTX 960 verbaut habe komme ich nicht ins Bios. Aber ich habe es vorher mit Hilfe einer anderen Grafikkarte richtig eingestellt. Also Ja Festplatte mit Betriebssystem ist an erster Stelle.

0
@SchalkeFan1993

Beim Einbau einer neuen Hardware verstellt sich das Bios gerne. Von daher hast du hier keine Garantie das es passt. Es ist aber schon sehr seltsam das du wenn die 960er drin ist, nicht mehr ins Bios kommen kannst!? Dann kann es nicht an Treiber oder sonstiger Software liegen innerhalb des Betriebssystems. Eventuell kommt dein Board nicht mit der Graka zurecht. Dann müsstest du ein Bios Update machen. Das ist aber mit Vorsicht zu genießen. Geht was schief, könnte dein Mainboard hinüber sein. Schau mal unter der Herstellerseite im Internet ob es Updates gibt. Die letzte Möglichkeit wäre sonst das die Graka defekt ist. Wenn die neu ist würde ich aber eher auf das Bios tippen.

0
@Toblas

okay danke für den Tipp dann werde ich nochmal genauer ins Bios schauen. Ich habe immer mehr das Gefühl; dass das Mainboard nicht mit der Karte klar kommt. Habe mit der Graka sonst wenn das System einmal läuft keine Probleme habe damit auch schon gespielt. Lediglich der Bootvorgang dauert unglaublich lange. Die Grafikkarte wurde im März gekauft und war bis dato eigepackt da einmal zuviel bestellt.

0

Was möchtest Du wissen?