Hallo, habe seit Monaten Krämpfe im re.u.li hinteren Oberschenkel,dazu in Waden und Füßen! Von was kommt das und was kann man da machen?

3 Antworten

Hallo! Es kann auch andere Gründe geben aber es könnte Dir Magnesium fehlen. 

Magnesium hilft bei der reibungslosen Kontraktion der Muskeln und genau das ist der Punkt warum man bei einem Mangel an Magnesium zu Krämpfen neigt. Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen. Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Alles Gute.

Sowas kann man hier sicherlich nicht kläre.

Aber wenn du echte Krämpfe meinst, dann nein. Probier mal Magnesium zu nehmen.

Oder sind es eher Stromstöße, so dass dein Bein 1x zuckt? 

Schmerzen dabei? Auf Zehen und Ferse banancieren geht? 

3

Nehme seit 3 Monaten tägl. Magnesium, keine kleinste Besserung!!

0

Das kann sein. Am besten gehst du zu deinem Arzt. Der kann dir weiterhelfen.

Gute Besserung!

Kann man nach einer ISG- oder L5/S1- Versteifung noch Dressurreiten

Hallo liebe Community, eine Frage beschäftigt mich seit heute sehr. Ist nach einer entsprechenden Heilungsphase es je wieder möglich zu reiten. Mir geht es hauptsächlich um Dressurreiten aber ein kleiner Sprung sollte auch mal möglich sein. Zur Zeit steht noch aus ob das ISG (Ileosacralgelenk) oder die Wirbel L5 mit S1 versteift werden könnten. Hat jemand Rat oder Erfahrungen? Kennt jemand das DIANA-Verfahren zur ISG-Versteifung und kann mir da seine Erfahrungen mitteilen? Ich bin für jede Info dankbar.

...zur Frage

bandscheibe geplatzt l5 s1

guten abend , habe mit meinem cousen heute telefoniert er liegt im kranken haus und hat mir gesgt das seine bandscheibe geplatzt ist und irgendwas von l5 s1!

ich würd gern wissen ist das sehr gefährlich? was genau erwartet ihn? ist das heilbar?

was ist passiert wie pasiert sowas? danke im vorraus

...zur Frage

Bandscheibenvorfall OP Ja/Nein

Bei mir wurde nach MRT ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Befund: Bei L5/S1 findet sich ein rechts mediolateraler nach cranial umgeschlagener Bandscheibenvorfall, mit Ablösung eines kleinen Sequesters, der isoliert vor dem Vorfall im Spinalkanal liegt. Tangierung der rechten S1-Wurzel dadurch. Abhebung des hinteren Längsbandes bei L5/S1. Noch keine spinale Enge. NB: Leichte dorsale Protrusion der Bandscheibe bei L3/L4 ohne Tangierung der Nervenwurzelfaser. Bevor ich mich unters Messer begebe, wer hat Erfahrungen damit und kann man dies auch ohne OP beheben ?

...zur Frage

Befunerklärung lws 4/5 5/S1

L4/5 Dorsale Abflachung des Bandscheibenfaches mit beginnender zirkumferenter Auzwalzung der Bandscheibe

L5/S1 Mäßiggradige Abflachung des Bandscheibenfaches mit zirkumferenter Auswalzung der Bandscheibe

Osteochondrose L4/5 und L5/S1 was heißt das???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?