Hallo habe seit heute früh so ein rauschen im ohr und höre alles leiser und wie schallgedämpft weiß jemand zufällig was das sein könnte oder was dagegen hilft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zum Ohrenarzt oder direkt in die Klinik! Kein Scherz, könnte ein Hörsturz sein. Am besten helfen Infusionen. Hatte das auch schon. Aber dann musst du in der Klinik bleiben, also paar Tage. Vertrau mir, um so schneller du das behandeln lässt, desto besser geht es wieder weg. Ein Freund war erst paar Tage später zum Ohrenarzt gegangen und hat heute voll die Probleme. Er bekam dann auch nur Kortisontabletten. Infusionen helfen viel besser. Klar, nachgewiesen ist das nicht. Aber mir hat es geholfen. Wenn du da nichts machst, kannst du dauerhaft einen Tinnitus oder einen Hörschaden zurückbehalten. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennifer1997enk
01.11.2016, 12:58

danke für die antwort ist ein wenig beängstigend ein problem ist das ich in einer kleinstadt wohne und hier heute kein artzt oder so offen hatt meinst du es wäre sehr schlimm bis morgen zu warten ?

0

Es könnte Tinnitus sein. Weniger Stress ist gut.

Aber wenn das nicht sofort wieder weggeht, einen HNO Arzt konsultieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennifer1997enk
01.11.2016, 12:50

denkt ihr es wäre schlimm einen tag zu warten es ist feiertag und kein artzt hatt offen .. 

0

Hatte ich auch mal, dass Ohr am besten durchspülen lassen, scheint verstopft zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?