Hallo, habe mir ein Aquarium zugelegt mit 60l. Die ersten 3 Tage war alles ok, danach haben sich Bakt. angesiedelt. Pumpe: 4 Filter,Temp.25Grad Was soll ich tu?

...komplette Frage anzeigen Hier ist der Filter zu sehen, mit den einzelnen Kammern. - (Aquarium, Aquaristik, Bakterien) Bakterien sind hier zu sehen. Beim Wasserauslassen ist das Wasser sehr gelb! - (Aquarium, Aquaristik, Bakterien)

2 Antworten

Hallo,

während der 3 - 4wöchigen Einlaufzeit ist das alles ein völlig normaler Vorgang. Es werden auch noch Algen erscheinen, Pflanzen werden nicht wirklich wachsen, sondern eher vergammeln und und und

Machen sollst du gar nichts, denn das würde die Entwicklung des biologischen Systems stören und verhindern.

In den nächsten Wochen müssen sich in deinem Filter die wichtigen, nützlichen Bakterien bilden, die dann dafür sorgen, dass die sich bildenden hochgiftigen Schadstoffe in Pflanzennahrung umgebaut werden. Und das dauert eben die besagten 3 - 4 Wochen.

Der Schleim vergeht von ganz alleine, auch eine mögliche Algenblüte (grünes Wasser) oder eine milchige Trübung (Bakterienblüte) wären völlig normal und gehen auch von alleine wieder weg.

Bitte KEINE Filterreinigung und KEIN Teilwasserwechsel, denn all das würde nur die Entwicklung des AQ stören.

Geduld ist das Zauberwort der Aquaristik.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst den Schleim auf dem Holz? . Ist normal geht wieder weg, dauert eine Weile, voellig ungefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxgas2804
07.02.2017, 21:34

Danke für die schnelle Antwort. Das Problem ist dass der Schleim die Scheibe glitschig macht und sich über die Pflanzen legt. Und die Bakterien legen sich auf die Pflanzen und bilden so Art Fäden. Wäre es möglich dir ein Bild privat zu senden, hier kann ich leider keinen Anhang anhängen???

0

Was möchtest Du wissen?