Hallo, habe mehrere Fragen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es geht hier um Missstände, die der Vermieter zu verantworten hat. Schuhe und Schränke haben in Treppenhäusern nichts zu suchen. Lass wegräumen in die Wohnungen. Keine Hausordnung im Mietvertrag oder separat unterschrieben? Du musst keine Zettelaushänge befolgen. Heizung und Warmwasserversorgung entspricht nicht dem Standard? Vermieter unter Fristsetzung nachweislich auffordern, diese Mängel zu beheben und gleichzeitig die Gesamtmiete um 50% taggenau mindern. Die Haustür wird nicht durch alle Benutzer nach Benutzung geschlossen? Fordere vom Vermieter die Installation eines mechanischen Türschließers, Begründung negative Energiebilanz im Treppenhaus.

Du solltest dir bewusst sein, dass du dir mit deinen Gegenmaßnahmen den Unmut der Mitbewohner zuziehst. Es könnte also in der Zukunft mit Schwierigkeiten im Haus und mit dem Vermieter zu rechnen sein, obwohl du in allen Punkten im Recht bist - siehe Bemerkung "Quertreiber".

Zu 1)

Um die Sachen herum putzen und oder dem Vermieter schriftlich mitteilen, dass er dafür sorgt, dass die Sachen aus dem Flur geräumt werden.

Zu 2 und 3) Es ist mietvertaglich nichts vereinbart, also mussst Du nichts machen.

Zu 4) Wenn die Temperatur zu niedrig ist, dem Vermieter melden.

Zum letzten Punkt)

Ignorrieren.

Am Besten wärs, auszuziehen.

Fragen 1 - 3 da mietvertraglich keine Vereinbarung, nichts.

Von wem waren denn die Zettel?

Frage 4

Wenn Raumtemperatur in der Heizperiode unter 20/22 Grad Vermieter nachweislich über den Mangel informieren. Was sonst?

Frage 5

Die Bemerkungen der andere ignorieren.

Wobei das abschließen der Haustür fatale Folgen haben kann. Man bedenke nur einen Brand und keiner denkt an Schlüssel.

Wobei das abschließen der Haustür fatale Folgen haben kann. Man bedenke nur einen Brand und keiner denkt an Schlüssel.

So sehe ich das auch...

3
  1. Putz drumrum. Solche Schuhe würde ich auch nicht anfassen.

2 . und 3. Zur Rasenpflege und Winterdienst bist du nur verpflichtet, wenn das in deinem Mietvertrag steht - auch dann, wenn du den Garten nicht nutzen kannst. Anschauen kannst du ihn ja immer.

  1. Schreibe an deinem Vermieter einen Brief mit einer konkreten Frist bist wann er den Mangel behehen soll. Kündige ihm auch eine Mietminderung an ab sofort.

  2. Es ist vollkommen in Ordnung, wenn die Haustür nur zugeklinkt und nicht verschlossen ist, im Brandfall ist das doch euer aller Rettungsweg. Deshalb sollten auch keine Sachen wie Schuhe... im Hausflur stehen.

Zieh am besten aus.

Genau ,nichts wie weg da!

0

Ehrlich: Ausziehen.

War auch sofort mein erster Gedanke. :-)

0

Was möchtest Du wissen?