Hallo habe gestern mit einem grünen Laserpointer im Straßenverkehr die Schilder und 1 auto geblendet bitte hilft mir was wären die Konsequenzen ich habe ANGST?

10 Antworten

Hallo

Geld oder Freiheitsstrafe (leider meist auf Bewährung)wird es geben.

Der Hellste biste ja wohl nicht, wenn du so was lustig findest.

Kommt halt auch auf dein Alter drauf an und deine geistige Reife. Bei Letzterem schaut es ja scheinbar ziemlich gut für dich aus, da diese ja offenbar noch nicht besonders ausgeprägt ist.

Bist du über 21 Jahre, dürfte das richtig teuer werden. Rechne mal um die 1500 Euro ein . Gerichtskosten darfst du ja auch bezahlen.

Ich bin 18 geworden 

0
@Galatasaray43

Jung , da dürftest du echt Schwein haben. Denn meist läuft das auf Jungendstrafrecht. Wenn der Laserpointer bei dir gefunden wurde, würde ich an deiner Stelle (und eigentlich finde ich solche typen, die andere blenden echt arschig, aber ich helfe dir trotzdem) gleich zu Anfang an, die Tat einräumen und dich entschuldigen, das das eine total blöde und unüberlegte Aktion war.

Nicht groß raus reden oder die Schuld bei irgendwas suchen. Denn wenn man geständig und reuig ist, wird die Strafe deutlich geringer ausfallen, als wenn du vor gericht einen auf cooler Macker machst.

Mit etwas Glück kommst du dann mit ein paar Sozialstunden davon

0
@weelah

Werde es natürlich zu geben und mich entschuldigen alles mögliche nicht auf ein Macker oder so tun ich sehe mein Fehler ein 

0

Hallo Galatasaray ... zunächst einmal eine laienhafte juristische Beurteilung:

Zum einen ist da der gefährliche Eingriff in den Straßenverkehr. §315 StGB - bis zu 5 Jahre. Der Versuch ist strafbar.

Wenn Du jemandem ins Auge blendest, könnnen Verletzungen an der Netzhaut auftreten, die bis zur Erblindung führen können. Das ist eine gefährliche Körperverletzung  (da mit einem Werkzeug). § 224 StGB - bis zu 10 Jahre. Dazu kommen noch Schmerzensgeld, Behandlungskosten und ggf. lebenslanger Unterhalt.

Und nun zur moralischen Bewertung. Wie alt bist Du? Erwachsen? Dann sollten dir die Konsequenzen von so einem Quatsch bekannt sein. Kein Verständnis meinerseits.

Minderjährig? Laß so einen Blödsinn. Du kannst Menschen damit schwer schädigen und kommst hinterher nie wieder auf die Beine.

Da war irgendein Kommentar zur Beweislage. Bedenke: es muß nur jemand gesehen haben und Dich wiedererkennen.


Du bist 18 und wurdest erwischt. Ich hoffe, dass du eine knackig harte Strafe verpasst bekommst, denn du hast Leben gefährdet.

Das Blenden von Autofahrern ist eine Straftat und kann mit einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren geahndet werden. Bereite dich schon mal auf gesiebte Luft vor.

Was möchtest Du wissen?