Kann ich die Regalwand zurückgeben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann lass sie dir von Freunden aufbauen. Falls du keine hast frag Nachbarn und revanchier dich mit ein paar Bier und ein paar Grillwürsten oder so. Vielleicht erledigt sich so auch das "keine Freunde" -Problem.
Wenn du nicht mal Nachbarn hast, die dir dabei helfen, dann frag in einer lokalen Facebook Gruppe ob sich da wer findet. Dem kannst du dann ein wenig Kohle geben - oder eine Kiste Bier - was auch evtl. das "keine Freunde" -Problem löst.
Das du eine Gebühr für das Aufbauen zahlen musst, dass das Möbelstück nicht fertig aufgebaut vor deiner Tür steht und dass du es nicht allein aufbauen kannst hast du ja auch schon vorm Kauf gewusst bzw hättest es in Erfahrung bringen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das du die Regalwand nicht aufbauen kannst, ist kein wirklich berechtigter Grund für die Rückgabe des Möbels, und was ist für dich eine "hohe Gebühr" für den Aufbau?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein, eine Rücknahme ist unberechtigt, und nicht zu Begründen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?