Hallo, warum habe ich eine Mail von Amazon Inkasso bekommen obwohl ich keinen Amazon Account habe?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bei solchen Mails schaue ich erst mal auf den Mail-Absender. Also nicht auf den Namen, sondern auf den Mailaccount. Da stellt sich meist schon raus, dass da was ganz Dubioses steht, sowas wie amazoncontrol at ugmolsk.ru oder so. :D In diesem Fall ab in den Spam damit.

Falls da aber eine anscheinend seriöse Mailanschrift ist (manche können das ganz gut tarnen), logge ich mich komplett aus, lösche alle Cookies und den Verlauf und gehe neu online, dann auf mein amazon-Konto (oder wenn es um eBay oder PayPal o.ä.  geht, dorthin) und logge mich wie immer ganz normal ein.  Sofern irgendein Problem vorliegt, habe ich dort eine Benachrichtigung und kann das dann lösen. Ist da nichts, weiß ich, dass die Mail Fake war. Dann gehe ich auf meinen Mail-Account, markiere die fragliche Mail als Spam und lösche sie anschließend.

Woher die eine Mailanschrift haben? Ach, man gibt seine Mailanschriften ja nun wirklich oft weiter, sei es bei Bestellungen, auf Websites oder sonstwo. Ist ja auch nicht schlimm und kein Grund, paranoid zu werden.  Meine Telefonnummer zB steht schon seit über vierzig Jahren samt Name und Anschrift im Telefonbuch und bisher war noch kein Axtmörder bei mir. Also alles halb so wild. Man muss eben nur wissen, wann man es mit Phishing-Mails zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird höchstwahrscheinlich eine Spam Mail sein und deine Daten können die von irgendwelchen Plattformen stammen, bei denen du dich mal vor einer langen Zeit angemeldet hattest und dort deine Persönlichen Daten angegeben hattest.

Öffne auf keinen Fall den Anhang, gerade ZIP Dateien, denn wenn es ein Text Dokument sein sollte, dann würde es höchstwahrscheinlich eine PDF Datei sein und nicht eine ZIP Datei.

Am besten wendest du dich an Amazon, damit du dir sicher sein kannst, damit diese von dir nicht möchten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich nichts bestellt hast und kein Account hast bleibt dir nur der Gang zur Polizei.Denn entweder es liegt ein Betrug vor dass jemand deine Daten missbraucht hat oder es ist abzocke. Beides sollte zur Anzeige gebracht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das könnte ein fake sein und die dummen bezahlen

um ganz sicher zu gehen würde ich bei amazon anrufen und das klären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Spam.

Amazon ist eine S.a.r.L. und keine GmbH.

Dass in 2016 Leute immer noch sowas nicht aut dem Trichter haben, lässt mich an der Menschheit zweifeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
15.03.2016, 15:53

... lässt mich an der Menschheit zweifeln...

Och DAS geht mir schon lange so. :D

1

Guck mal auf die Emailadresse des Absenders. Ist vermutlich Spam. Keine Anhänge öffnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löschen und vergessen, den Anhang nicht aufmachen. Das Amazon Anwender Forum ist voll mit solchen angeblichen E-Mails.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bmw11er11
15.03.2016, 12:19

Ich habe davor schon mal eine bekommen daher wundere ich mich langsam das War vor ner Woche...

1

Goggel mal

Inkasso Marcel Aleander

Scheint so ein Fake Inkassoladen zu sein. Und wenn du nicht mal nen Amazonaccount hast, vergiss es einfach ...

Ich hab mal nen Schrieb bekommen wegen meiner Telekom Rechnung ... ich bin kein Telekomkunde ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab in den Papierkorb ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht einfach in den Papierkorb..
Ich hatte neulich auch ein Schrieben von einer Gasfirma, bzw Inkasso und mit 15 kann man keinen Gasvertrag dazu noch in einer Mietwohnung anlegen :D...
Na gut, am besten meldest du dich bei Amazon, denn sollte es schon beim Inkasso liegen, ist auch deine Schufa betroffen und da bekommst du nichts so leicht wieder raus. Am besten Amazon kontaktieren, dann das Inkassounternehmen und wenn nötig den Gang zur Polizei wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bmw11er11
15.03.2016, 12:28

Ich habs jetzt mal gelöscht. Fals die mir wieder was Schicken sollten,Schreib ich amazon mal darauf an Bzw Rufe Dort an.

0

Okay dan ignoriere ich diese Emails mal habe auch grade nochmal geschaut auf meine E-Mail is kein Account registriert Bzw kann keiner Gefunden werden.
Vielen danke Für die Schnellen Antworten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ignorieren & bloß keine Anhänge öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Virusgefahr nichts öffen löschen und dann den papierkorb löschen auch wenn du die emaol wieder erhältst. Soweit ich weiß kann man kein Amazonpackerl anfordern wenn man kein gutgaben oder keine kontokarte angegeben hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ne spam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bmw11er11
15.03.2016, 12:19

Sicher ?
woher haben die denn meine ganzen daten ?

1

Was möchtest Du wissen?