Hallo. Habe eine Frage. Ich habe 1998 den Führerschein gemacht. Welche 2 Räder darf ich fahren? Mit wieviel ccm meine ich.?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Welche Fahrerlaubnis hast Du 1998 denn konkret absolviert ?

Wenn es "Klasse 3" war und Du daneben keine andere / höherwertigere  Fahrerlaubnis der Zweiradklasse erwarbst, so darfst Du mit dieser "Klasse 3" Kleinkrafträder bis 50 ccm und nicht über 60 KM/h bauartbedingter Höchstgeschwindigkeit fahren. ( also alles, was Du mit der neuen Klasse "B" an Zweirädern auch fahren darfst )

Das kommt darauf an welche Fahrerlaubnis Du 1998 erworben hast, hast Du z.B. 1998 Klasse 1 / 1a erworben darfst Du alle Zweiräder fahren ohne Einschränkungen.

Was welche Fahrerlaubnis beinhaltet und welche Klasse weitere Klassen beinhaltet findest Du in der FeV §6:

http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/__6.html

Wurde die Prüfung der Klasse 3 vor dem 01.04.1980 absolviert, ist es erlaubt, auch Leichtkrafträder bis 125 cm³ zu fahren. Danach nur bis 50 ccm

Laut Anlage 3 zur FeV ist diese Aussage nicht richtig.

Mit der Klasse 3, ausgestellt vor dem 01.12.1954 hast du die Berechtigung erhalten, Zweiräder der Klasse A, A1 und A2 ohne jede Einschränkung zu führen.

Bei Ausstellungsdatum vor 1980 bleiben die Einschränkungen bei A1 = 79.05, A = 79.03 und 79.04.

0

Was möchtest Du wissen?