Hallo habe ein Pony in quoka stehen. Es hat sich eine Familie aus England gemeldet

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sicher sagen kann man das wohl nicht. Aber bei Agenten in Nigeria, die einen Vorschuss per Western Union haben wollen, klingeln bei mir alle Alarmglocken. Sowas würde ich keinesfalls tun.

Falls sie trotzdem auftauchen, verbuch es unter grossem Glück und überleg dir ernsthaft, ob du sowas nochmal machen willst. Wenn du nichts mehr von ihnen hörst (was ich schon eher vermute), dann war das teures Lehrgeld. Und wenn sie sich nochmal melden sollten und darum bitten, dass du nochmal was bezahlst (weil Opa krank, Gebühren erhöht,...), dann reagiere nicht mehr darauf. Das ist reine Abzocke.

Bei dem Wort Nigeria Agent hat bei mir auch gleich die Alarm Glocke geläutet. es ist doch eigentlich bekannt, was für Betrügereien von da kommen.

1
@Kleckerfrau

Ja... es ist erstaunlich, dass dieselbe Masche seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten funktioniert. Eigentlich müssten mittlerweile doch alle wissen, wie da gearbeitet wird.

0

meiner meinung nach ist das geld weg und das pony holt keiner ab

Du hast Lehrgeld bezahlt. Was will ein Nigerianer mit einem Pony aus unseren Breiten... Der liebe Herrgott schickt eben doch jeden Tag einen "Gutgläubigen".

Schonmal was von der Nigeria Connection gehört??? In Afrika sitzen Betrüger, die Intresse heucheln und dir das Geld aus der Tasche ziehen!! Natürlich sagen die das die in England oder sonst woher kommen.... dein Geld bist du los und es wird NIEMAND zu dir kommen!!!

Das Geld ist weg. Du wirst es nie wieder sehen. Es wird niemand kommen.

"...Eine bekannte von mir hat gesagt sie habe auch schon ein pferd über diese Company transportiert..."

DER würde ich ersteinmal in den Hintern treten!

2
@PhoenixXY

Gegen die Global Shipping Company ist ja auch nicht wirklich was einzuwenden, zumindest sieht deren Webseite auf den ersten Blick okay aus. Das Problem ist eher die komplette Organisation des Ponyverkaufs (Vorschuss bezahlen, und irgendwer kommt das Tier dann abholen und bringt Bargeld mit) sowie dieser doch sehr verdächtige Agent in Nigeria.

0

Da hast du Pech gehabt. Dafür hast du dein Pony noch.

Was möchtest Du wissen?