Hallo habe ein Mainboard DDR4 mit 3000 Taktung und eine CPU mit 2666 Taktung wollte mir jetzt auch DDR4 RAM kaufen mit 2666 Taktung geht das?

1 Antwort

Ja, das ist gar kein Problem!

PS: Wenn Du magst, antworte mir nochmal mit der genauen Bestell-Liste dann kann ich schauen, ob auch der Rest so gut zusammen passt. :-)

ok und 3000 Taktung beim RAM geht auch obwohl cpu nur 2666 hat ja ?

0
@lillifee3

Ja, RAM kann 100%-ig eine ganz andere Taktung haben als die CPU. Am Datenblatt von Mainboard siehst Du welche RAM Taktarten unterstützt werden, da ist 100%ig auch 2666 dabei, weil alle aktuellen DDR4 Mainboards diesen RAM unterstützen.

Nur ganz früher, so bis zum Jahr ~1998, damals mussten CPU + RAM + Mainboard alle die gleiche Taktung haben. Ist aber schon lange nicht mehr so.

1
@lillifee3

Heee, Hallo lillifee,

Respekt, das ist eine RICHTIG gute Wahl, die Du da getroffen hast! :-)  Das beste was man Preis/Leistungs-technisch überhaupt bekommen kann. Auch das MSI Mainboard ist sehr gut.

Der PC soll bestimmt auch zum spielen sein, oder? Wenn ja: empfehle ich eine Geforce GTX 1060 (6GB) als Grafikkarte, aber vermutlich hattest Du die eh schon ausgesucht ... ;-)

1
@GandalfAwA

habe noch meine GTX 970 von MSI die ist nur minimal schlechter als die 1060. die sollte erstmal ausreichen noch für 1-3 jahre dann kommt eine neue ^^

0
@lillifee3

Ja, die GTX 970 ist auch heute noch super-gut :-) Damit sollten alle Spiele auf "Ultra" flüssig laufen.

Eine SSD Festplatte zum schnellen booten hast Du sicherlich auch schon? ;-)

0
@lillifee3

Ha, ich wusste es. ;-)

Ich wünsche Dir dann ganz viel Vergnügen mit den neuen 1a+ Rechner! :-))))

1
@GandalfAwA

Ist mein 550Watt Netzteil dann auch noch ausreichend ? Werd ich ja sehen ob der Rechner ausgeht im Spielbetrieb 

0
@lillifee3

Ja, die 550 Watt sollten locker ausreichen wenn es sich um einen guten Hersteller handelt. Der Ryzen braucht nicht viel Strom, die 970 ist auch relativ sparsam. Theoretisch würden sogar 400 Watt ausreichen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?