Hallo habe ein Macbook pro ende(2011)und möchte nun 2x8Gb 1600 Arbeitsspeicher einbauen.Der Herr von Media Markt aus der Apple Abteilung meint das es geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

reicht es dir nicht, wenn du lediglich auf 6GB hochschraubst und dafür eine SSD einbaust?

Meiner ist Baujahr Ende 2011, 2.4GHz, i5, 256 SSD... reicht vollkommen aus.

Vielleicht mal daran gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkNightmare
02.09.2016, 10:09

Hi,

wenn du lediglich auf 6GB hochschraubst

Wobei bei einer 4GB und 2GB Konstellation kein Dual Channel mehr aktiv ist. Prinzipiell würde ich immer zwei gleiche Module verbauen.

eine SSD einbaust?

Für das Gesamtsystem von Vorteil. Braucht das System aber mehr Arbeitsspeicher, nützt dir die SSD auch nicht viel. Diese ist beim auslagern zwar schneller als eine normale Festplatte, aber immer noch sehr viel langsamer als der Arbeitsspeicher.

Hier würde ich fürs Arbeiten in der RAM investieren. Die SSD nur damit das System flotter arbeitet beim Laden.

Meiner ist Baujahr Ende 2011, 2.4GHz, i5, 256 SSD... reicht vollkommen aus.

Naja für dich. Spätestens wenn man mit seinem PC Geld verdient, kann er eigentlich nicht schnell genug sein. Je mehr Jobs man in kürzerer Zeit fertigstellen kann, desto mehr Geld verdient man damit. 

Gruß

3
Kommentar von Deno1981
02.09.2016, 10:10

Hi,ja natürlich das kommt als nächstes dran,da Ich Cubase nutzen möchte und Videobearbeitungsprgramme denke Ich mir bevor Ich 2x4Gb kaufe,gebe Ich lieber ein wenig mehr aus um in Zukunft meine ruhe zu haben.

P.s Auf 6Gb hochschrauben das hiesse 1x2Gb und 1x4Gb auch bei Apple sollte man zwei gleiche Arbeitsspeicher nehmen,weil die beiden sonst nicht so gut miteinander Harmonieren tuen.

trotzdem Vielen dank

1
Kommentar von IsabelAGR
05.09.2016, 10:47

Ich denke es wurde somit alles gesagt :) Good to know, vielen lieben Dank :)

0

kannst du ohne weiteres einbauen,funktioniert einwandfrei.Keine Sorge hab denn gleichen Mac:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich weiss nur aus Recherche das von Apple 2x4Gb angegeben wird

Bei diesen Angaben musst du immer berücksichtigen, was damals so verfügbar war. Meistens gab es die größeren Module zu der Zeit noch nicht. 

Sprich die 8GB Module gab es vielleicht für diesen RAM Typen einfach noch nicht. So konntest du maximal 4GB Module kaufen und da dein MacBook Pro nur zwei RAM Steckplätze bietet, entspricht das der Apple Angabe 2x4GB.

Laut Intel hast du aber eine Speicherspezifikation von max. 16GB und den Vorteil das du heute relativ günstig 8GB Module erwerben kannst. 

(http://ark.intel.com/de/products/53464/Intel-Core-i7-2640M-Processor-4M-Cache-up-to-3_50-GHz)

Also steht deinem Vorhaben nichts im Wege ;) 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deno1981
02.09.2016, 10:05

So hab Ich es noch nicht betrachtet,danke dir.Hab gerade für 50€ inkl Versand 2x8Gb 1600 von Crucial bei Ebaykleinanzeigen gekauft.Ich denke das war ein Schnäppchen ....

0
Kommentar von Deno1981
22.09.2016, 15:58

2x8 Gb 1600 mhz hab ich schon verbaut ,die habe ich für 35€ bei ebaykleinanzeigen gefunden gehabt.

0

Was möchtest Du wissen?