Hallo! Habe ein Lipom..

5 Antworten

Wenn es sich wirklich um ein Lipom handelt, sollte es ein erfahrener Chirurg entfernen und danach mit einer atraumatischen Naht versorgen. Die hinterlässt allenfalls eine kaum sichtbare Narbe. Auch sonst würde ich nicht an mir selbst herum doktern. Die Narbe könnte viel größer werden.

... wenn es nicht klappt, dann legst Du Dich solange in die Tiefkühltruhe bis ein richtiger Doc kommt? Laß´ Dir das Teil wegoperieren und zwar komplett. Tse, Absaugen in Heimarbeit und dann auch noch im Gesicht! HändeüberdemKopfzusammenschlag

Also ich bin Kosmetikerin, und ich würde dir davon abraten das LIPOM selbst zu entfernen. Ein Lipom ist KEIN Pickel den man mal eben ausdrücken kann. Sprech mal mit einem Hautarzt wie du es dauerhaft enfernen könntest, denn du selbst solltest mit deinen Kanülen auf keinen Fall an dir rumdoktorn!! Nichtmal ich als erfahrene Kosmetikerin würde das machen.

Chapeau! ;-)

0

Bingo!!

0

Habt ihr euch schon mal ein Lipom entfernen lassen?

...zur Frage

Hilfe, kann ich mich mit HIV infiziert haben?

Hey Leute, habe vor ein paar Wochen ein Praktikum im Krankenhaus absolviert. Auf der Stadtion lag eine Frau die HIV positiv war. Die Frau hatte eine kanüle im Arm (wigo?) Und ihr lief eine Infusion durch den Arm. Damit hatte ich nichts zu tun ich habe nur zugeschaut. Dann hat die Krankenschwester den Schlauch abgemacht und ihn mir gegeben und mich gebeten ihn wegzuschmeißen. An dem Schlauch lief kein Blut durch und die Nadel war auch nicht dran. Es war also nur der Schlauch. Ich habe den schlauch dann weggeschmissen. Ich habe in der pause gemerkt das etwas an meiner Fingerkuppe brennte und bemerkte das ich dort einen kleinen Riss drinnen hab. Es hat nicht geblutet aber gebrannt. Am vortag hab ich mich Leicht geschnitten doch da brannte es nicht und tat auch nicht weh. Kann ich mich infiziert haben denn der Schlauch war ja nicht in verbindung mit dem Blut dennoch kriege ich das nicht mehr aus dem kopf Kennt sich jemand im krankenhaus aus? Wenn eine Infusion durchläuft kann es aus irgendeinem Grund sein das da blut dran ist. Es lässt mir keine Ruhe ich kann dennoch keinen Test machen da es noch keine 6 Wochen her ist. Besteht überhaupt die chance mich angesteclt zu haben ? Vielen dank und liebe grüße

...zur Frage

Örtliche Betäubung Spritze schmerzgaft?

Guten Tag zusammen,ich leide unter einer kleinen Nadel Phobie was spritzen angeht.Bald soll mir ein lipom entfernt werden und dafür muss die Stelle die am Rücken liegt örtlich betäubt werden.Hat jemand schon mal eine örtliche Betäubung bekommen? Ist die Spritze an sich sehr schmerzhaft oder wie beim Blutabnehmen gut auszuhalten? Hat jemand da schon Erfahrungen gesammelt?

...zur Frage

Knubbel unterm rechten Rippenbogen?

Ich habe vorhin unter der dusche bemerkt dass ich unter dem rechten rippenbogen eine art knuppel habe der wenn ich leicht gegen drücke am rippenbogen vorbei rutscht und wieder zurück, so fühlt es sich zumindest an. Ist ein eckliges Gefühl. Was könnte das sein? Ein Lipom oder sowas? Es stört mich nicht weiter weil es eigl keine Beschwerden macht ich bin nur neugierig. Vielleicht weiß jemand was das ist oder hat/hatte das selber? :)

...zur Frage

Lipom gefährlich?

Ich hatte ne lipom in Rücken und habe es operieren lassen. Und alles ist gut. Sollte ich sicherheitshalber eine Mrt machen? Mein Hausarzt sagt brauchst du nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?