hallo, habe da ein Problem mit nem Mädchen - was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hm sicher, dass du da eine Beziehung willst? Wenn sie dich kennt, müsste sie doch wissen wie du bist und nicht mit solchen Vorurteilen ankommen. Wäre für mich ein Grund mich nicht mehr auf eine Person einzulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rassistisch hin oder her und auch wenn dir das nicht gefallen mag, jeder Mensch und auch dieses Mädchen hat das ganz legitime Recht eigene Ansichten zu haben und auch zu vertreten. So ist es auch vollkommen legitim keinen Spinat zu mögen oder keine Heringe oder was sonst noch immer und es ist ebenso legitim keine Eskimos zu mögen wie es auch legitim ist, das der Eskimo seinerseits keinen Indianer mögen muss. Entscheidend ist nicht der Aspekt ob Du eine Person magst oder nicht, entscheidend ist immer der Umgang mit dieser Person und das unabhängig aller Ressentiments. In dem von dir geschilderten Fall verstehst Du dich mit diesem Mädchen immerhin auch ganz gut und wenn es deine Herkunft nicht akzeptiert und deshalb keine Beziehung mit dir eingehen möchte oder sollte, dann ist das eben so und einen Zwang deine Herkunft zu akzeptieren gibt es halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht böse , aber wenn sie dich nicht aktzeptiert (herkunft)dann ist sie nichts für dich .weil WENN ihr ja dann zsm sein solltet , hast du immer den gedanken das sie eig. deine herkunft nicht mag sprich auch dann theoretisch dich nicht mag ) dann bist du ja auch nicht glücklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre einfacher wüssten wir dein Alter.
Ps:bin auch Kolumbianer und eigentlich finden es mädchen interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?