Hallo habe antiobiotika vom artzt bekommen und habe 30-1ne std vor der einnahem der tablette AUßVERSEHEN alc. getrunken was passiert schiebe PANIK?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht allzu schlimm. Der Alkohol wird zuerst von deinem Körper verarbeitet. 

Solange es nur 1-2 Bier sind ist alles okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nichts passieren. Alkohol beinflusst die Wirkung nicht eines Antibiotikums nicht direkt. Da aber Alkohol (mehr als ein Bier oder Glas Wein) dein Immunsystem reduziert, kann die Heilung herausgezögert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Panik kannst Du Dir schenken. Es wird bei dieser geringen Menge nichts passieren ! Das nächste Mal solltest Du aber gründlicher den Beipackzettel lesen. Dort muss aufgeführt sein, falls Du während der Einnahme keinen Alkohol trinken solltest !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert nichts, solange es nur wenig Alkohol war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass die Wirkung von dem Antibiotikum negativ beeinflusst wird. 

Sprich: Es verliert seine Wirkung.

Das kann sehr problematisch sein. So kann z.B. eine Resistenz auftreten. Darüber findest du viel im Internet.

To do für dich: Morgen mit deinem Arzt in Verbindung setzen

TROTZDEM DIE TABLETTEN WEITERNEHMEN!!! SEHR WICHTIG, FALLS NICHT ANDERS VOM ARZT VERORDNET

UND FÜR DIE WEITERE BEHANDLUNG EMPFEHLE ICH DEN VERZICHT VON ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN.

DU KANNST DIR AUCH MAL DIE PACKUNGSBEILAGE DURCHLESEN DORT MÜSSE AUCH WAS STEHEN.

WELCHES ANTIBIOTIKUM BENUTZT DU?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skincrafter76
20.07.2016, 00:28

weiß ich nicht nehme die auch über eine woche mir gehts auch wieder gut

0

Was möchtest Du wissen?