Hallo hab scheck eingereicht aber kann auf mein lohn nicht zurückgreifen ?

5 Antworten

Wenn du einen Scheck bei deiner Bank einreichst, wird der am nächsten Bankarbeitstag gutgebucht mit Wertstellung des darauf folgenden Bankarbeitstages. Der Scheck ist dann bei der bezogenen Bank jedoch unter Umständen noch nicht eingelöst (mangels dortiger Kontoguthaben oder anderer Umstände). Dann könnte die bezogene Bank den Scheck zurückgeben und die Gutbuchung auf deinem Konto wird storniert. Darum wartet deine Bank eine gewisse Zeit, damit eine solche Rückbelastung nicht mehr vorkommen kann. Ist zu deinem Schutz, damit du nicht ins "Minus" kommst.

Schecks werden von der Bank/Sparkasse grundsätzlich "E.v." (Eingang vorbehalten) angenommen. Erst wenn der Scheck kassiert ist, kannst Du über den Scheckbetrag verfügen - vorher gehts nur im Rahmen eines evtl. vereinbarten Überziehungsrahmens bzw. Dispos.

Es dauert einige Tage, ehe dir der Scheck gutgeschrieben wird, weil die Bank vorher prüfen muss, ob das Konto, von dem die  Summe auf dem Scheck überwiesen werden soll, auch gedeckt ist (genug Guthaben  drauf hat). LG

hi, hab den scheck vor 2 tagen abgegeben heute ist mein lohn gekommen kann ich aber nicht abheben gruss

0
@Adlerpower

Ist dein Konto schon im Minus, dass du nicht drauf zurückgreifen kannst? 

0

Was möchtest Du wissen?