Hallo hab mein Fuß in die Toilette gesteckt und Krieg es nicht raus was sollich machen ich bin verzweifelt?

8 Antworten

Gut, dass du wenigstens dein Handy dabei hast. So kannst du bis kurz vor deinem Hungertod noch ein bisschen herumtrollen. stell dir vor, du würdest im Klo feststecken und niemand würde davon erfahren. Dann wärst du sicher noch verzweifelter!

Na Du bist vielleicht lustig was steckst Du Deinen Fuß auch in die Toilette? Ich wasche mir die Füße doch lieber im Waschbecken.

Kommst Du an Flüssigseife ran die könnte als Gleitmittel helfen

Also ich Bin zwar jung aber ich wollte mich nicht anstrengen

0
@loli0

und deswegen wäschst Du Dir die Füße in der Toilette?

0

man nehme Handy und schlage gegen die Schüssel, und zwar solange bis die bricht ...

Abschminktücher in der Toilette

Also mir ist etwas schlimmes passiert ich habe mich abgeschminkt und dann habe ich meine abschminktücher in die Toilette geworfen und es waren relativ viele. jetzt ist meine Toilette verstopft und ich weiß nicht wie ich die jetzt raus holen soll. Sie sind jetzt schon sehr tief drin wie könnte ich die ganz schnell raus bekommen?

...zur Frage

Urinstein? Oder was ist das? Wie krieg ich das wieder weg?

Hallo,

ich verzweifle an unserer Toilette. Was kann das hier sein? Ist das Urinstein? Weder Essig oder anderes Zeugs aus dem Supermarkt hilft hier...!

...zur Frage

Toilettendrang bei tampons?

Hey wenn ich tampons benutze habe ich in der schule immer das Gefühl ich muss auf klo aber es ist eigentlich garnicht weiss jemand was los ist?

...zur Frage

Hilfe hab mein Shisha Schlauch in den Ohr gesteckt wollte von meinem Ohr ziehen jetzt krieg Ich den nicht mehr raus?

also Ich wollte meinen Freund beweisen das Ich auch von meinem Ohr ziehen kann hab ihn rein gesteckt jetzt steckt der fest und kommt nicht mehr raus was soll Ich tun????????

...zur Frage

wann darf ich den aircast walker ausziehen?

Wie oft sollich den fuss kühlen?

...zur Frage

Das große Geschäft auf der Schultoilette, wie vermeide ich es?

Hallo,

ich bin die Jana und bin 18 Jahre alt. Ich gehe noch zur Schule und habe ein Problem mit den Schultoiletten. Diese sind sehr dreckig, und trotz mehrfacher Ermahnung beim Rektor, stellt sich hier keine Besserung ein. Ich vermeide es so gut wie es geht dort mein Geschäft zu verrichten, da selbst bei der Schwebehocke die Gefahr besteht etwas abzubekommen. Doch besonders an den 8 Stunden Tagen fällt mir das sehr schwer. Es gibt keine Ausweichtoiletten in der Nähe. Das Einhalten bereitet mir manchmal arge Bauchschmerzen, und das ständige Gefühl bei einem falschen Schritt mir das Höschen einzusauen macht die Konzentration nicht besser. Ich habe mit meiner Freundin schon mal darüber gesprochen, sie hat nämlich das selbe Problem. Sie schwört auf einen Analplug. Nach ihrer Meinung erleichtert er ihr den Tag. Bevor ich jetzt losziehe und mir so einen kaufe, würde ich gerne ein paar Erfahrungsberichte von euch darüber hören. Hilft das wirklich? Und was muss ich da dann beim Kauf beachten? Gibt es eventuell noch andere Alternativen? Ich bin echt total verzweifelt, bitte helft mir. Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?