Hallo hab eine vermutung ob ein Freund anders ist (Sexorientierung)?

4 Antworten

Keine Sorge: das ist nicht sexistisch, sondern nur kindisch und unreif. Mach dir nichts draus....in ein paar Jahren findest du schon raus, was es mit Klischees auf sich hat. Und lass deinen Freund in Ruhe...er ist einfach wie er ist. Ich überlege gerade ob ich meinen drei männlichen Kollegen erzählen soll, dass sie "anders" sind, weil sie Erzieher sind. Aber ich habe Angst, dass dann ihre Ehefrauen kommen und mich verhauen. :-D

Und wäre es dann nicht mehr dein Freund wenns so wäre?

Und nun? Was willst du von uns?

Lustige Filme zum Kaputt Lachen (auch perverse Filme sind ok- steh auf sowas ;) )

Hi Leute (:

Ich such mal wieder Lustige Filme wo ich mir richtig ein Abblachen kann... Pervers dürfern sie auch sein und es gibt kein "Übertrieben" oder zu "Pervers" oder auch Filme die übertrieben Peinlich sind kenn ich schon...

Folgende Filme kenn ich schon:

Hangover, American Pie, Road Party, Road Trip, Eurotrip, Nicht noch ein Teenie Film, Harte Jungs 1/2, Miss March, Sex nach Alpha(bett), Zack and Mirri make a P0rno, Superbad, Spritztour, S.H.I.T. die Highschool GmBH,

mehr Fällt mir mommentan nicht ein...Würde mich über viele Antworten sehr Freuen

dann bendanke ich mich jetzt schonmallg

...zur Frage

Ist das jetzt sexistisch?

Mein Freund hat dieses Bild gelikt. Muss ich jetzt an seiner Intelligenz zweifeln?

...zur Frage

Wenn die Mutter überfordert ist, und die Kinder abgeben möchte, kann ich als nicht leiblicher Vater die Kinder zu mir nehmen?

Hallo Zusammen

Ichhabe eine zurzeit dringende frage, meine Ex Freundin mit der ich 8 Jahre zusammen war und ihren 2 Kinder die nicht von mir sind aber ich sie als meine Kinder ansehe. Der Leibliche Vater zeigt seit Geburt der Kinder keinerlei intresse an den Kindern.

Meine Ex Freundin rief mich vor ein paar Tagen an und fragte mich ob ich die Kinder für einige Zeit zu mir nehmen kann denn sie ist von ihrem neuen Freund Schwanger und kommt mit den EIGENEN nicht mehr zurecht. Meine Vermutung ist das der neue Freund die Kinder nicht aktzeptieren kann/will.

Natürlich würde ich für die Kinder alles tun den auch wenn sie nicht von mir sind liebe ich sie als wären es meine eigenen.

Meine Frage jedoch;

Da sie in Deuschland (Baden Würtemberg) wohnt und ich in der Schweiz, ist das nach Deutschem Recht problemlos machbar das ich die Kinder mit der Einverständniss der Mutter zu mir in die Schweiz hole und sie da weiterhin auch die Schule besuchen und ein normales Leben führen können, oder gibt es da schwierigkeiten weil ich NICHT der leibliche Vater bin?

Ich habe schon einige Personnen darunter auch einen deutschen Anwalt gefragt leider jedoch keine wirklich hilfreiche Antwort bekommen.

Ich denke mir wenn die Mutter die Einverständnis gibt und ich auch müsste es doch kein problem sein oder?

Ich bitte euch keine abfälligen antworten zu geben wie einige aus anderen Seiten, es ist mir sehr wohl bewusst das ich als Nicht Vater keinerlei Verantwortung hätte, aber ich habe die Kinder ins Herz geschlossen und werde dies auch nicht ändern.

Ich bedanke mich für jede (normale/hilfreiche) Antwort....

...zur Frage

Mich ändern um meinen Freund nicht mehr zu unterdrücken?

Hallo, habe beschlossen nicht mehr so eifersüchtig zu reagieren und meinen Freund nicht mehr so zu unterdrücken das ich ihn lautstark meine Meinung sage weil mir was nicht passt. Hab auf alles was er sich angesehen hat was irgendwie sexistisch war sehr eifersüchtig reagiert. Ich will an mir selbst arbeiten und ihnen seine Freiheiten lassen. Er fand es erst nicht so gut warum? Immerhin hatte er Angst vor mir und hat sich unterdrückt gefühlt? Das soll sich aber jetzt ändern weil ich ihn liebe.

...zur Frage

Oralsex und Scheidenpilz

Hi liebe Community :) Ich habe seit gestern den starken verdacht einer Pilzinfektion. Und bevor jemand rummeckert, ich hab morgen einen Termin beim FA. Zuvor bin ich von einer nicht ganz auskurierten Blasenentzündung ausgegangen, weil die ich eine Woche vorher hatte. Beim Hausarzt waren jedoch keine Bakterien (nur vermehrt weiße Blutkörperchen) zu finden. Habe trotzdem noch ein brennendes Gefühl und "komischen" Ausfluss. Meine Vermutung: Scheidenpilz (habe vor ner Weile auch Antibiotika genommen)... Am Wochenende hatte ich jedoch auch Oralsex mit meinem Freund, da ich da "nur" von einer abklingenden Blasenentzuündung ausging. Ich weiß, dass sich der Partner beim OS mit dem Pilz infizieren kann. Jetzt ist mein Problem, wenn ich wirklich einen Pirlz haben sollte, wie ich meinem Freund erkläre, dass er sich auf einen Pilz im Mund testen lassen muss, wegen Scheidenpilz von mir... Scheidenpilz wird leider noch oft mit schlechter Hygiene abgetan, was so gut wie nie der Fall ist (außer vll jemand wäscht sich einmal in 5 Monaten :D). Ich weiß einfach nicht, wie ich ihm das sagen soll, ohne, dass das unhygienisch/eklig/etc rüberkommt und er sich vielleicht noch so was wie "Oh man, und so was hatte ich im Mund, wie eklig" denkt... Mir ist das Ganze einfach peinlich zuzugeben... Danke schonmal für (bitte ernstgemeinte) Antworten, Lg Aeila

...zur Frage

Spielchen gesucht?

Kennt jemand Spielchen die ich mit meinem Freund beim telefonieren spielen könnte (sexistisch)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?