Hallo ha jemand "JETZT, die Kraft der Gegenwart" gelesen. Hat sich was bei euch verändert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Jetzt ist Liebe und Herausforderung. Erleben überholt tote Bücher. Papier ist geduldig. Am schönsten ist das Jetzt wenn man dem Jetzt alleine (All Ein) in Stille lauscht. Und wenn man das verlangende Ego ausgeschaltet hat,kann man das Jetzt genießen. Das Jetzt fordert die Selbstliebe heraus. Das Erleben hat mich weitergebracht. Bücher programmieren nur und sind einschränkend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?