Hallo guten Morgen gibt es jemanden der sich gut mit Insolvenzrechten auskennt brauche bitte Unterstützung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer setzt Dich unter Druck mit welchem Abgabetermin? Das Finanzamt wegen der Steuer?
Wenn Du den Roller wegen des Arbeitsweges brauchst, versuche das dem Verwalter noch mal genau schriftlich zu erläutern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe Deine Ausführungen nicht ganz. #verwirrtguck#

Wenn Du, wie Du schreibst alle Gläubiger bedient hast, warum gibt e dann überhaupt ein Insolvenzverfahren??

Bei dem Steuerausgleich würde ich mich schon mal gar nicht unter Druck setzen lassen sondern dies entspannt von jemanden machen lassen, der sich auskennt. Wer versuchen würde mir Druck zu machen, dem würde ich sagen, dann soll er es doch selber machen. Du musst übrigens gar nichts machen.:

Ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens handelt zunächst nur noch der Insolvenzverwalter für den Schuldner gegenüber den Finanzbehörden.
Der Insolvenzverwalter reicht die Steuererklärung im Rahmen seiner Tätigkeit beim Finanzamt ein.
Der Schuldner muss hierfür keine gesonderten Kosten übernehmen.
Bei einer gemeinsamen Steuererklärung mit dem Ehegatten, muss dieser eine etwaige Guthabensauszahlung beantragen. Andernfalls wird das Guthaben der Insolvenzmasse zugeordnet.
Wenn der Insolvenzverwalter eine selbstständige Tätigkeit des Schuldners wieder freigibt, hat der Schuldner hierfür auch wieder Handlungsbefugnis und -pflicht. Er muss diesbezüglich dann wieder selbst eine Steuererklärung für die freigegebene Tätigkeit einreichen.
Bei gemischten Einkünften erfolg eine gemeinsame Steuerveranlagung aber getrennt zu behandelnde Steuerpflicht.

Weiterhin scheint mir Deine Schuldnerberaterin eine Pfeife zu sein, wenn solche unqualifizierten Antworten kommen und Du noch so viele offene Fragen hast. Wofür wird die denn bezahlt? Ich würden den Roller weder verkaufen, noch nach Stuttgart bringen noch sonst was und würde ihr klar machen, dass sie mich am A... lecken kann, da ich ihn für die Arbeit brauche. Schreibe mir eine Email.....ich sage Dir wie Du den Roller zu 100% behällst......ich glaub bei denen baggert es....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moinamie
24.08.2016, 09:25

weil ich in den letzten Jahren leider zuviel Pech hatte und letztes Jahr Arbeitslos geworden bin da ging mit bezahlen nichts mehr deshalb Insolvenz

Kann ich Ihre E-Mail Addresse haben damit ich Ihnen schreiben kann bitte

0

Wäre ganz gut wenn Du schreiben würdest um was es überhaupt geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moinamie
22.08.2016, 10:49

gut fällt mir nicht leicht aber vielleicht wissen Sie mir zu helfen. 

1.)Hab bis letztes Jahr im Okt. alle meine Gläubiger bedient bin aber Arbeitslos geworden und hab im Monat 742 Euro AA-Geld .Seit Mai 2016 bin ich in der Insolvenz. Meine Lohnsteuerjahresausgleiche lasse ich gerade über den Lohnsteuerhilfsring machen für die Jahre 2013-2015 Ist auch ok.Habe es Ihr auch schriftlich mittgeteilt aber Sie setzt mich immer mehr unter Druck mit festen Abgabeterminen.Habe das Gefühl Sie liest garnicht was ich Ihr schreibe da sind alle Antworten von mir schon drin. Das dies an den Insolvenzverwalter geht weiß ich aber ich habe ein P-Konto wo ich bis 1079 Euro haben darf ohne das man mir was wegnehmen darf. Kann ich einen Teil von diesem Geld behalten um wieder etwas Luft zu haben?

2.) Habe eine Roller der jetzt 12 Jahre alt ist und defekt Auspuff verrostet Spiegel u.s.w. da es in den letzten 3 Jahren es immer wieder Rückschläge gegeben hat fehlt mir das Geld ihn reparieren zu lassen.Dieser Roller habe ich angegeben so wie es meine Schuldnerberaterin gesagt hat bei der Insolvenzverwalterin. Da ich keine Kilometerzahl angeben konnte auf den Weg zur Arbeit hab ich in geschätzt auf ca 200 Euro. Habe Ihr auch Fotos geschickt wie der Roller aussieht das er wirklich kaputt ist nun meinte Sie er hätte laut Internetrecherche noch einen Wert von 450-1100 Euro. Ich soll entweder die 200 Euro zahlen oder Ihn verkaufen oder Ihn nach Stuttgart bringen. 200 Euro ist im moment für mich viel Geld ,Auto hab ich keines und für nur ein paar Cent verschleudern möchte ich nicht der höchstbetrag der mir geboten wurde waren 50 Euro Wissen Sie der Roller hat für mich einen persöhnlichen Wert.Versteh nicht das andere Ihre Autos behalten dürfen und ich muss meinen eigenen Roller abkaufen.Ist das richtig so wie Sie handelt oder hab ich eine andere Möglichkeit ihn behalten zu können. Lebe auf einem kleinen Dorf wo am Wochenende keine Busse fahren daher finde ich als Verkäuferin keine Anstellung da ich ohne fremde Hilfe am Wochenende eine Arbeitsstelle nicht erreiche. Ichweis nicht mehr weiter

0
Kommentar von Moinamie
22.08.2016, 11:00

gut fällt mir nicht leicht aber vielleicht wissen Sie mir zu helfen. 

1.)Hab bis letztes Jahr im Okt. alle meine Gläubiger bedient bin aber Arbeitslos geworden und hab im Monat 742 Euro AA-Geld .Seit Mai 2016 bin ich in der Insolvenz. Meine Lohnsteuerjahresausgleiche lasse ich gerade über den Lohnsteuerhilfsring machen für die Jahre 2013-2015 Ist auch ok.Habe es Ihr auch schriftlich mittgeteilt aber Sie setzt mich immer mehr unter Druck mit festen Abgabeterminen.Habe das Gefühl Sie liest garnicht was ich Ihr schreibe da sind alle Antworten von mir schon drin. Das dies an den Insolvenzverwalter geht weiß ich aber ich habe ein P-Konto wo ich bis 1079 Euro haben darf ohne das man mir was wegnehmen darf. Kann ich einen Teil von diesem Geld behalten um wieder etwas Luft zu haben?

2.) Habe eine Roller der jetzt 12 Jahre alt ist und defekt Auspuff verrostet Spiegel u.s.w. da es in den letzten 3 Jahren es immer wieder Rückschläge gegeben hat fehlt mir das Geld ihn reparieren zu lassen.Dieser Roller habe ich angegeben so wie es meine Schuldnerberaterin gesagt hat bei der Insolvenzverwalterin. Da ich keine Kilometerzahl angeben konnte auf den Weg zur Arbeit hab ich in geschätzt auf ca 200 Euro. Habe Ihr auch Fotos geschickt wie der Roller aussieht das er wirklich kaputt ist nun meinte Sie er hätte laut Internetrecherche noch einen Wert von 450-1100 Euro. Ich soll entweder die 200 Euro zahlen oder Ihn verkaufen oder Ihn nach Stuttgart bringen. 200 Euro ist im moment für mich viel Geld ,Auto hab ich keines und für nur ein paar Cent verschleudern möchte ich nicht der höchstbetrag der mir geboten wurde waren 50 Euro Wissen Sie der Roller hat für mich einen persöhnlichen Wert.Versteh nicht das andere Ihre Autos behalten dürfen und ich muss meinen eigenen Roller abkaufen.Ist das richtig so wie Sie handelt oder hab ich eine andere Möglichkeit ihn behalten zu können. Lebe auf einem kleinen Dorf wo am Wochenende keine Busse fahren daher finde ich als Verkäuferin keine Anstellung da ich ohne fremde Hilfe am Wochenende eine Arbeitsstelle nicht erreiche. Ichweis nicht mehr weiter

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moinamie
22.08.2016, 09:51

Danke aber es gibt doch noch Menschen die selber mal in der Insolvenz waren und ein vielleicht etwas helfen können wenn ich Geld hätte würde ich es auf diesem Wege versuchen ist leider nicht

0

Was möchtest Du wissen?