Hallo Gute Frage Comunity, kennt jemand sich mit Schimmel aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das sieht nach einer feuchten Stelle aus, an der sich leicht Schimmel entwickeln kann. Wenn du mit der hand fühlst und es feucht ist, dann musst du was tun.Was du tun kannst, weiß ich nicht ;) erstmal gucken ob es von alleine weggeht. Wenn es morgen noch da ist, Fachmann fragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht eher nach Schmutz bzw Feuchtigkeit aus . Es geht immer um Feuchtigkeit wenn man an Schimmel denkt .Einfach mal eine Zeit lang beobachten und trocknen lassen. Wenn sich nichts ändert weiß streichen . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Uberstreichen und fertig. Immer etwas Abstand zur Wand lassen wenn Du Sitzsack oder Möbel stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rocker643
19.12.2015, 12:39

Super danke für die Hilfe

0
Kommentar von CleverHero
19.12.2015, 12:40

Wenn das Schimmel wäre, darf man keinesfalls einfach drüberstreichen, das behebt ja das Schimmelproblem nicht

1

Da kam wahrscheinlich auch keine Luft ran?

Es ist am Fußboden, nehme ich an?

sieht nach feucht aus?

Kannst es mit einem handelsüblichen Schimmelmittel versuchen, aber erst an einer kleinen Stelle, um zu sehen, ob es den Boden nicht angreift!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab in der Vergangenheit viel mit Schimmelpilzen gearbeitet, kenne mich also aus.

Anhand des Fotos kann man es aber nicht wirklich beurteilen. Das kann sehr wohl Schimmel sein, es können aber auch einfach nur Wasserflecken oder sonstige Verfärbungen der Wand sein.

Wenn dieser "Fleck" über mehrere Wochen und Monate gewachsen ist, ist es aber wahrscheinlich entweder Wasser, das durch die Wand drückt und sie verfärbt oder Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für meine Begriffe ist das kein Schimmel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?