Hallo, gilt der Erhalt von Rückzahlungen von Schulden (privat) als Einkommen vor dem Arbeitsamt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wann hast du ihr das Geld überwiesen und wann hat sie den Antrag gestellt ?

Wenn du es ihr im Monat vor der Antragstellung überwiesen hast bzw.es auf ihrem Konto war,dann wäre es Vermögen und kein Einkommen und dürfte dann bis zum so genannten Schonvermögen nicht angerechnet werden.

Hat sie es aber erst im Monat der Antragstellung auf ihr Konto bekommen wird es als Einkommen zählen und auf ihre Leistungen angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?