Hallo Gemeinde, welche Vermiterschutzverein habt ihr gute erfahrung gemacht?

4 Antworten

Dein Mieter will Spielchen machen. Wenn du wegen Eigenbedarf ordentlich kündigst, bleibt dem Mieter nicht viel Raum. Welcher Art sind denn diese "Spielchen"?

Hallo Gerhardt,

der Mieter weiß es, dass ich ihm bald wg. Eigenbedarf kündigen werde, aberzuvor soll ich noch zustimmen, dass ihre Freund in die Wohnung vorübergehend einziehen darf als "Untermieter", da z.Z. keine andere Bleibe hat. (Soll ich gleich eine Vermieterbescheinigung unterschreiben für die Anmedung) Wurde mir erzählt, dass sie gerade dabei sind eine gemeinsame Wohnung zu suchen, weil die
wissen, dass sowieso bald ausziehen müssen. Ich denke mir, das ist nur Vorwand, die Eigenbedarf Kündigung zu erschweren bzw. verzögern. Ich werde aber auf keinen Fall mehr etwas unterschreiben, da ich weiß, dass ich der Mieter bald kündigen werde.

0
@sunglas

Ein Partner darf immer mit in die Wohnung einziehen, ist aber kein Mieter. Untermiete ist dafür nicht erforderlich, dazu würde ich auch keine Zustimmung geben.

Wenn die Eigenbedarfkündigung raus ist, muss der Partner, da er ja kein Mieter ist, automatisch nach Ende der Kündigungsfrist  mit ausziehen.

Also ganz wichtig: Nichts unterschreiben, auch keine Zustimmung zur Untermiete!

0

... und vor was müssen wir Vermieter uns schützen lassen müssen?

Wenn ich Wohnungen mit Mietverträgen kaufe, kenne ich doch die Folgen oder lasse die Finger weg.


Kostenlose telefonische Beratung gibt es bei Haus & Grund, wenn man Mitglied ist. Der Jahresbeitrag wäre dann zu zahlen.

Eine Eigenbedarfskündigung ist i.d.R. kein Problem, wenn man auch wirklich in die Wohnung selbst einzieht oder Kinder des Vermieters.

Die Kündigungsfrist richtet sich nach der Wohndauer des Mieters.

Darf mein Vermieter mir meine gemietete Scheune wegen Eigenbedarf kündigen, obwohl wir erst im Januar einen befristeten Mietvertrag bis 2022 geschlossen haben?

...zur Frage

Vermieter will Mieter an Renovierungskosten wegen Schimmelbeseitigung beteiligen.

Wegen starkem Schimmelbefall im Schlafzimmer muss nun komplett saniert werden. Der Schimmel ist nachweislich auf Grund von baulichen Mängeln entstanden. Nun sagt der Vermieter die Kosten für die Schimmelbeseitigung übernimmt er, doch das Malern soll der Mieter zum Teil bezahlen.Muss das nicht der Vermieter komplett bezahlen?

...zur Frage

Eigenbedarf, wie lange bedeutet Eigenbedarf...?

Wenn ein Vermieter eines Hauses dem Mieter wegen Eigenbedarf kündigt und der Vermieter auch selbst in das Haus einzieht, wie lange muss er drin wohnen bleiben damit es kein vorgetäuschter Eigenbedarf ist und um kein Schadensersatz an den ehemaligen Mieter zu zahlen...???

...zur Frage

Alte Mietrueckstaende und Neuer Vermieter! Zahlen an wenn...?

Mein Kollege hat laut seinem alten Vermieter , noch drei Mieten offen ! Das Haus wurde verkauft , und ein neuer Vermieter hat den alten Mietvertrag ubernommen und alle fristlos wegen Sanierung gekündigt !

Jetzt meine Frage , darf der alte Vermieter im nachhinein die 3 MM Rückstand verlangen ?

Oder darf das der neue Vermieter ?

Wer muss di Kaution zahlen ? Neuer Vermieter ? Alter Vermieter ?

...zur Frage

Mietrecht Sonderregelung: Wann greift die drei Jahre Sperrfrist bei Kündigung wegen Eigenbedarf?

Bekannter wohnt in einem Haus mit 4 Wohnungen, die alle zur Miete sind. Der Inhaber möchte das Haus jetzt komplett verkaufen.

Mein Frage: Kann der neue Besitzer wegen Eigenbedarf einzelne oder alle Wohnungen gleichzeitig mit Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist, kündigen oder muss er die Sonderregelung Sperrfrist von drei Jahren abwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?