Hallo, ganz neu hier dabei , habe ich natürlich auch ein Anliegen. Thema Wohngeldantrag.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es sich nicht um erwerbsbedingte Kinderbetreuungskosten im Sinne des EStG handelt.

Ich verstehe dein Problem nicht !!! Man kann doch froh sein,das in solchen Fällen nicht alles als Einkommen angerechnet wird,denn um so mehr Einkommen vorhanden ist,um so weniger,bis gar kein Wohngeld,steht einem dann zu.

yvokramer 28.09.2013, 16:25

Hallo isomatte, danke, dass du meine Frage beachtet hast. Allerdings war ich auf der Suche nach einer sachdienlichen Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?