Hallo Freunde, ich habe an einigen Stellen meiner Zähne kleine abgebrochene ecken. Meine Mutter meinte dass der Zahnarzt diese Stellen mit einer Füllung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist das wirklich möglich ?

Das kommt immer auf den Einzelfall an - aber absolut unmöglich ist es nicht. Zudem gibt es weitere Möglichkeiten als nur "Füllmaterial". Dein Zahnarzt berät Dich sicher gern.

Das geht, dann wird ein ganz kleiner Teil vom Zahn entfernt, angerauht, und dann wird das aufgefüllt.

Trinkst Du nicht genug Milch? Hört sich für mich nach einer Mangelerscheinung an, wenn die Zähne einfach abbrechen. Womöglich brauchst Du auch mal eine Knirscherschiene für die Nacht - wer mit den Zähnen im Schlaf knirscht, kann auf Dauer durchaus seine eigenen Zähne beschädigen. Das kann der Zahnarzt sehen, ob dem so ist.

Eine Knirscherschiene wird meist vom ZA selbst angefertigt und das bezahlen die Kassen.

lg Lilo

Das solltest du machen lassen! Der Zahnarzt kann deine Zähne so auffüllen, dass sie wieder ganz "normal" aussehen! LG

Ich hab mir vor vielen Jahren durch einen Unfall meinen halben Schneidezahn abgebrochen. Am gleichen Abend wurde mein Zahn dann gerade abgeschliffen. Das tat HÖLLISCH weh. Das gleiche wenn Wind gegen meinen Zahn kam. Nach ca 2 Wochen wurde mir dann ein künstliches Stück angeklebt und zurecht geschliffen. Jetzt sieht's wieder ganz normal aus. Meine Zahnärztin hat echt gut Arbeit geleistet.
Aber du solltest auf jeden Fall auch mal hin um jedenfalls abzuklären warum dir so viele Ecken abfallen!
LG und viel Erfolg

geh zum Zahnarzt, der kann dir sagen was und wie es gemacht werden kann!

Wenn der zahn abgebrochen ist wird er einfach ein wenig ab geschliffen damit der nicht so scharf ist

Ja klar das ist möglich.

Was möchtest Du wissen?