Hallo, frage wieder unten, hehe , Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Wasserstoff hat das nix zu tun, der wäre alleine ziemlich gefährlich (Explosionsgefahr). Was verdampft wird sind Glycerin, Propylenglykol und Aromen. Das Risiko von der Sache ist immerhin viel niedriger als Zigaretten.

heute meinen die menschen, dass e shisha so durchgeht wie du da in der frage stehen hast, mich würde allerdings nicht wundern, wenn in 20 jahren was ganz anderes ans licht kommen würde, es war doch mit richtigen zigaretten auch nicht anders, es gab zeiten, da haben menschen gequalmt ohne ende und es war fast statussymbol mit dem zigaretten rauchen.

wenn du eh nichtraucher bist, würde ich sowas nicht benutzen.

wenn du aber schon raucher bist und das geld investieren möchtest, um den versuch zu starten evtl. von zigaretten auf e-shisha umzusteigen, würde ich den versuch wagen.

allerdings dann mit liquid mit nikotin.

Was möchtest Du wissen?