Hallo etwa 600 € Brutto verdiendt habe aber davon schon 114 € Lohnsteuern abgezogen bekommen ist das richtig ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sieh mal auf Deinen Lohnzettel.

Warst Du nicht den ganzen Monat beschäftigt?

Wenn Du nämlich nur einen Teil des Monats beschäftigt warst, nehmen wir mal an für 5 Tage, dann würde nach der Tagestabelle abgerechnet.

600,- brutto/5 = 120,- am Tag. Auf einen Monat hochgerechnet 3.600,-.

Danach wird dann abgerechnet und wieder auf 600,- runter gerechnet. Dadurch kommt es zu solchen Fällen.

Ist richtig. Nächstes Jahr Steuererklärung machen und bekommst es wieder.

Bei 600 Euro brutto zahlt man gar keine Lohnsteuer. Du solltest mal deinen Lohnzettel richtig lesen. Da steht garantiert NICHTS von Lohnsteuer drauf. Das sind Sozialversicherungsbeiträge.

Akecheta 18.11.2015, 09:58

Falsch. Wenn Lohnsteuerklasse 6 genommen wurde, kann auch schon auch schon Lohnsteuer fällig werden. Aber Soz.beiträge sind wahrscheinlicher. Stimmt.

0
steffenOREO 18.11.2015, 10:00
@Akecheta

Ich gehe hier vom Normalfall aus, also Steuerklasse 1. Und selbst mit 6 zahlt man keine 114 Euro Lohnsteuer

0
greenlemon1956 18.11.2015, 10:00

wenn das so ist warum habe ich dann 253 € Abzüge davon sind 114 € Lohnsteuern dann kommen noch KV RV AV PV Kirchensteuern und der Soli

0
DrCyanide 18.11.2015, 12:35

Welche Steuerklasse hast Du?

0

bei 600€ brutto zahlt man keine Lohnsteuer. schau dir mal die Lohnsteuertabelle an

Sind die 600 € evtl. nicht in einem ganzen Monat verdient, sondern nur für ein paar Tage?

Was möchtest Du wissen?