Hallo erstmal ich habe ca 3 jahre lang Ballet getanzt und weiß nicht wann man auf spitzenschuhen tanzen darf oder wie weit der muskelaufbei sein soll ?

2 Antworten

Hallo,

WANN hast du 3 Jahre Ballett getanzt und wie alt bist du. Es ist ein großer Unterschied, ob du früher einmal 3 Jahre getanzt hast, oder ob du SEIT 3 Jahren tanzt. Wie oft pro Woche hast du Unterricht und wie lange dauert eine Unterrichtsstunde?

Wenn du mir diese Fragen ALLE (bitte genau lesen) beantwortest,  kann ich dir ein bisschen mehr darüber erzählen, wie es mit Spitzenschuhen aussehen könnte. Die Entscheidung muss immer bei deinem Lehrer bleiben.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

ich habe ungefähr vor einem halben jahr aufgehört das waren dan drei jahre durchgehend ich bin 13

mit 6 jahren hatte ich auch schon mal ein jahr ballet getanzt 

ich hatte immer einandhalbstunden pro woche immer freitags

0
@angel156

meine damalige tanzlehrein hatte zu uns gesagt das wir im 4rten jahr mit dem spitzenschuh anfangn würden

0
@angel156

Hm, das allererste Jahr darf man nicht mitrechnen. Was du durch die halbjährige Pause jetzt an Kraft und Muskelaufbau versäumt hast, solltest du aufzuholen versuchen. Dafür wäre es hilfreich, wenn du dir ein starkes Theraband im Sportgeschäft kaufen würdest und zuhause 5 - 6 x pro Woche (einen Tag Pause machen!) üben würdest.

Die effizienteste, also beste Übung dafür ist, wenn du dich zuerst im Langsitz auf den Boden setzt, das Band in der Mitte 2, 3 x um den Vorfuß wickelst und die beiden Enden um deine Hände wickelst, bis das Band gespannt ist. Schön aufrecht sitzen und dann jeweils 10 x fest die Spitzen gegen den Widerstand strecken und 10 sec. Pause machen und locker lassen. Anfangs kannst du diese Übung je nach deiner Kraft, 5 bis 10 x wiederholen,  später solltest du auf 20 Wiederholungen mit jeweils 20 x strecken kommen. Bitte gib gut acht, dass dein Kreuz ganz gerade ist!

Die zweite Übung ist ähnlich wie die erste, nur dass du dabei auswärts in großer Grätsche sitzt und die Übung abwechselnd rechts und links machst. Dabei erstens wieder auf den Rücken achten und das Bein ohne Band mitmachen lassen, damit du dich nicht verdrehst.

Weiters hilfreich sind etwa 100.000 ;-) tendues, und zwar ganz genau und intensiv, so als müsstest du jedes tendue jemandem vorzeigen und erklären, der keine Ahnung davon hat.

Auch 1.000.000 ;-) changemants und echappés zu springen, hilft sehr. Dabei auch super genau arbeiten. Maximale Ausdrehung (so weit es dir möglich ist) vom Hüftgelenk (nicht von den Knien!), fest vom Boden wegdrücken, in der Luft Spitzen intensiv strecken, nicht herunterplumpsen, sondern über Halbspitze und Ferse abrollen. Nicht im demi-plié nachwippen!!!!!! So wie du ankommst, springst du auch wieder weg. Das ist ganz wichtig für Spitze! Schultern schön unten lassen und nicht mit den Armen "wedeln". Wenn du bemerkst, dass du mit den Armen Schwung holst, stütze sie zwischendurch immer wieder in die Hüften ein.

Wenn du das regelmäßig und fleißig machst, solltest du kraftmäßig in etwa 5 - 6 Monaten so weit sein, mit Spitze beginnen zu können. Ob du aber auch technisch schon so weit bist, kann ich dir leider nicht sagen, da ich dich ja nicht sehen kann. Darüber musst du dann bitte mit deinem Lehrer/deiner Lehrerin sprechen. Er/sie wird dir sagen, wann du soweit bist.

Wenn du dir dann Spitzenschuhe kaufen darfst, mache bitte im Ballettfachgeschäft einen Termin für ein Fitting aus, damit du von Beginn an Schuhe hast, die so ideal wie möglich zu deinen Füßen und deinem Können passen. Wenn es soweit ist und du Näheres wissen möchtest, kannst du mir gerne wieder schreiben.

Viel Spaß ind Erfolg wünscht dir

Lilly

0

Ab dann, wenn die Lehrerin es sagt.

Ballett Spitzenschuhe, ab wann?

Hallo
Ich mache schon seid 9Jahren Ballett. Ich habe jede Woche 90min training und ich wollte schon immer mal zu Hause auf Spitzenschuhe tanzen.
Jetzt meine Frage: Könnte ich jetzt mit Spitzenschuhen tanzen, oder wäre es schädlich für den Fuss, auch wenn ich nur 10min pro Woche tanzen würde?

...zur Frage

ballet tanzen ohne spitzenschuhe

ich habe eine frage, undzwar: man sieht ballet tänzer immer nur in spitzenschuhen auf zehenspitzen tanzen, geht spitzentanz nicht ohne spitzenschuhe oder wieso tun sie es nicht in normalen schläppchen? klar, das täte weh, aber würde es rein prinzipiell funktionieren?

...zur Frage

Darf ich mir einfach so Spitzenschuhe kaufen?

Hallo! Bin sehr an Ballett interessiert und würde mir von meinem Geld gerne Spitzenschuhe kaufen. Habe vorher 1 Jahr lang getanzt, aber dann aufgehört. Darf ich mir denn jetzt einfach so Spitzenschuhe kaufen? Oder ist das schlecht?

...zur Frage

Kann man mit 15 Jahren wieder anfangen Ballet zu tanzen?

Ich habe mal 5 Jahre Balett getanzt und mit 11 Jahren einfach aufgehört, weil ich anscheinend keine Lust mehr dazu hatte. Jetzt bin ich 15 und wünschte, ich hätte niemals aufgehört. Denkt ihr, man kann mit sehr viel Training und Übung wieder anfangen zu tanzen oder hat das eher keinen Zweck mehr..?

...zur Frage

Ab wann darf man Spitzenschuhe tragen?

Hallo erstmal,

Früher als ich 5 war habe ich Ballett getanzt bis ich 6 geworden bin, weil es mich nicht mehr so interessiert hat und es anstrengend war. Vor 2 Monaten habe ich wieder angefangen zu tanzen, ich habe normale Ballettschläppchen und tanze gut, auf jedenfall wollte ich wissen, ab wann man Spitzenschuhe tragen darf, ich weiss man sollte vorsichtig sein, was Spitze tanzen angeht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?