Hallo erstmal :) Welche Foundation aus der Drogerie würdet ihr bei einer Mischhaut empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn deine Mischhaut stark fettende Anteile hat, versuch mal diese: http://www.catrice.eu/de/teint-make-up/make-up/foundation/catrice-cosmetics/all-matt-plus-shine-control-make-up-010.html

Die wird bei Mischhaut und fettiger Haut durchaus gelobt. http://www.likesamantha.com/2014/03/foundation-catrice-all-matt-plus-shine.html

Wenn du eher eine trockene Mischhaut hast (überall trocken außer auf der Nase) fährst du mit einer normalen feuchtigkeitsspendenden flüssigen Foundation besser, z.B. der Perfect Match von L'Oreal. Dann puderst du das Näschen öfter mal nach.

Bei vielen Leuten verschwindet das Problem mit der Mischhaut sobald sie aufhören Abschminktücher zu benutzen!

Wenn einige Partien ohnehin sehr ölig sind, solltest du eher eine Foundation für ölige Haut nehmen als eine für trockene und darauf achten, dass sie ölfrei ist. Ansonsten würde ich empfehlen, für die öligen Stellen einen Primer zu benutzen und gut abzupudern, allerdings nur an den Stellen!

Vielen Dank! Glaubst du die von Loreal wäre gut? Ich hab auch gehört dass die Maybillinr Fit me foundation ölfrei sei.

0
@avlap

die Perfect Match von Loreal mag ich ganz gerne, die Fit Me von Maybelline hat bei mir sehr stark nachgedunkelt. die mochte ich nicht so. Ist aber auch bei jedem anders, ich würde da einfach mal ausprobieren :) Die All Matt Pus. von Catrice fand ich auch ganz gut, die ist auch ölfrei. 

0

Ich habe auch eine und komme mit kaum einem make up aus der Drogerie klar! Ich habe sehr viele kleine Unreinheiten und irgendwie sieht mein Gesicht immer direkt so eklig aus. Ich komme mit der fit me Foundation klar. Man muss nur abpudern weil die Foundation sehr ölhaltig ist. Aber so kriege ich das beste Ergebniss hin! Die Foundation kostet 10 oder 15 Euro ich bin mir gerade nicht sicher. :)

Dankeschön:) Die fit me wäre glaub ich gut für Herbst/Winter. Was benutzt du dann im Sommer?

Was hälst du von der Loreal ich hab gehört dass sie auch gut sei aber ich weiß nicht ob sie für Mischhaut geeignet ist

0

Im Sommer benutze ich auch die fit me Foundation.. mit einem guten primer ( muss nicht teure sein) funktioniert das sehr gut :)
Ja also ich habe halt die Erfahrung mit foudations die für eine ölige Haut sind das die dann so krümelig aussehen.. vielleicht probierst du dich einfach ein wenig durch.. du kannst auch mischen :)

0

Hast du Colorstay von Revlon versucht? Die haben eine für Combination/Oily skin. Weil meine haut trocken ist verwende ich die für trockene haut von Revlon Colorstay. 

 - (Beauty, Make-Up)

ich habe auch mischhaut, T-zone fettig und der rest eher trocken, 

ich benutze Maybelline jade super stay 24h und trage die mit einem feuchten beautyblender auf. Bin damit super zufrieden :) 

das ist nur meine persöhnliche empfehlung aber da musst du rumprobieren, was für DEINE haut am besten ist. 

 - (Beauty, Make-Up)

Das Sicherste , ist die Analyse des Hautarztes!

Da jeder Hauttyp , individuelle Behandlung erfordert !

Die neue von Catrice : HD Liquid coverage foundation 

Hallo, ich hatte auch immer Probleme die richtige Foundation für meine Haut zu finden. Habe auch eine Mischhaut und war immer recht unzufrieden bei verschiedenen Produkten. Bin dann komplett auf die BB Cream von Garnier umgestiegen. Die pflegt richtig gut und lässt sich zudem auch noch super für den Alltag als Ersatz für eine Foundation verwenden.

Hier mal ein kleiner Vergleich dazu:


Hoffe, dass ich ein wenig helfe konnte :)
Liebe Grüße!

Misch-Haut ist immer schwierig. Schau mal bei Vous Etes Laid, die haben da gute Sachen. Ansonsten sind auch die von Mastic gut. 

Was möchtest Du wissen?