Hallo, eine frage zum terrarium von bartagamen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Auch Jungtiere sollten direkt nach der Quarantäne und einer negativen Sammelkotprobe in ein großes Terrarium kommen. Die Mindesttiefe sowie Höhe sollte 80 cm betragen.

Das pauschal errechente Mindestmaß beträgt 1,2m² , du hast so leider gerade mal 0,8 m², denn es fehlen ja nicht nur 30 cm, sondern es fehlen 160x30 cm.Auch mit der Höhe hat man mit den richtigen Lampen bei zu geringer Höhe ein Problem.10-20 cm grabfähiger Bodengrund, 15 cm Lampe plus Fassung, 25-35 cm mindestabstand zur UV Lampe und ca. 11 cm stehende Agame. Da bleibt nicht mehr viel übrig.

Schau dich mal hier etwas um: www.bartagamen.keppers.de

Ideal wäre wirklich 200x80x80 oder 200x80x100, gibt es auch als Angebot bei Ebay und man kann einen Preisvorschlag einsenden.Dazu Lampen mit externem Vorschaltgerät wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun desert (Lampen mit Vorschaltgerät sind zwingend notwendig, nur mit dieser Technik bekommt man genug Licht) und T5 Röhren mit Tageslichspektrum. z.B. Narva Bio Vital 958 HO oder Osram 965 HO.

Was möchtest Du wissen?