Hallo, eine Frage für den Geschichtsunterricht. Welche Bedeutung hat Martin Luther für die damalige Zeit und für die heutige Zeit?

5 Antworten

Luther hatte in seiner eigenen Zeit natürlich eine höhere Bedeutung als heute. Sein damaliges Wirken führte:

  • zu einer konfessionellen Spaltung der vormals einheitlichen katholischen Konfession in Europa, und zwar nicht nur in zwei, sondern mehrere Konfessionen (vorallem Katholiken, Lutheraner, Calvinisten bzw. Reformierte; Anglikaner);
  • zugleich bedeutete die konfessionelle Spaltung auch eine politische Spaltung Europas, grob gesagt: Nordeuropa wurde überwiegend evangelisch, Südeuropa blieb überwiegend katholisch.

An der konfessionellen Spaltung hat sich durch die Jahrhunderte kaum etwas geändert - und daraus bezieht Luther auch seine Bedeutung für die Gegenwart, die er mit seinem Widerstand gegen die etablierte Papstkirche mitgeprägt hat!

Außerdem lesen die evangelischen Christen bis heute die Bibel in einer Übersetzung, die auf Luthers Bemühungen beruht.

MfG

Arnold

Nicht zu überschätzen. Martin Luther leitete die Reformation ein, eines der Ereignisse, die die Neuzeit vom Mittelalter trennen.

Außerdem übersetzte er die Bibel auf Deutsch. Dadurch machte er den Text dem einfachgebildeten Volk zugänglich und "kreierte" ein erstes Hochdeutsch. Bis damals sprach und schrieb man nämlich nur in den jeweiligen Dialekten.

Er hat die Schwarzen in China befreit. Berühmt ist der Marsch auf Peking mit mehr als 2 Mio. Teilnehmern.

Aber der Marsch wurde doch von Saddam Hussein niedergeschlagen.

0
@Matermace

Nein, das verwechselst du mit Luthers Missionsversuchen in Kuwait. Die wurden durch das Eingreifen des Irak beendet.

0

Marsch auf Peking

Gibt´s da auch ´ne Feldherrenhalle? Egal, jedenfalls war er später auf der Wartburg in Festungshaft. Da hat er auch ein berühmtes Buch geschrieben.

0
@Everklever

Klar, der hatte ja sonst nichts zu tun nachdem Friedrich der Große das Fernsehen komplett verboten hatte, und das ohne die Lohnnebenkosten zu senken.

1

Ich glaube immernoch, dass das Eingreifen in Kuwait eigendlich durch Napoleon befohlen und durch Cesar ausgeführt wurde.

0

Hallo, inwiefern war die Reformation der Kirche eine Zeit des Umbruchs?

Ich brauche das für meine Reli Arbeit, Danke schonmal im voraus😃😊

...zur Frage

was ist der Hauptkonflikt zwischen Martin Luther und dem Papst?

hi,

brauche eure Hilfe dringend!schreibe morgen ein test zum Thema Martin Luther und weiß die frage nicht : Was ist der Hauptkonflikt zwischen Martin Luther und dem Papst?

danke voraus!

...zur Frage

Was waren die Forderungen von Martin Luther?

...zur Frage

was bewirkte martin luther?

was bewirkte martin lither eigentlich???

...zur Frage

Bedeutende Personen aus der Reformationszeit?!

  1. ein reicher Kaufmann aus Augsburg, größter Bankier seiner Zeit, ließ soziale Einrichtungen für bedürftige Bürger bauen. Wer war er?

  2. kam aus Holland, bedeutenster Vertreter des europäischen Humanismus, übte Kritik an kirchlichen Missständen und tadelte die kriegerischen Machtansprüche der Fürsten. Wer war er?

  3. Theologieprofessor aus Ingolstadt, verteidigte die Stellung des Papstes. Wer war er?

  4. Erbischof von Mainz, beauftragte den Dominikianermönch Tetzel mit Ablasshandel. Wer war er?

  5. sächsischer Landesherr des zänkischen Mönches aus Wittenberg, ließ Luther unter dem Namen Junker Jörg auf die Wartburg. Wer war er?

  6. im 19. Jh. zum bedeutensten Landesherren von Europa gewählt, lud Luther zum Reichstag in Worms

  7. entstammte einer adligen Familie, wurde als 10-jährige von ihren Eltern ins Kloster gebracht, floh später mit anderen Nonnen und heiratete einen berühmten Reformator. Wer war sie?

  8. evangelischer Pfarrer aus Thüringen, setzte sich für die aufständischen Bauer ein, musste dafür mit seinem Leben bezahlen. Wer war er?

Darauf wird es vermutlich keine vernünftigen Antworten geben, aber einen Versuch ist es wert :D

...zur Frage

Was für Missstände gab es zur Zeit Martin Luthers?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?