Hallo, eine Frage an die IT Spezialisten unter uns. Wie kann ich es verhindern, das jemand der bei mir im Netzwerk ist, über sein CMD auf mein Rechner zugreift?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn dein Rechner Mitglied einer Domäne ist, kannst du nicht verhindern, dass der Domänenadministrator Zugriff auf den Rechner hat. Ansonsten musst du nur deinen Adminzugang geheim halten und dafür sorgen, dass auf dem Rechner keine Dienste laufen, die einen Fernzugriff ermöglichen (SSH, RDP, VNC, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WernerFast
19.05.2017, 09:47

Es geht darum, das wir an einer Schulung im selben Klassenraum teilnehmen, also haben wir beide die selben Rechte. Er kann über CMD, genauso wie ich bei ihm, einen Shutdown Befehl oder sonst was eingeben. Es geht mir darum dieses zu unterbinden.

0

Es geht darum, das wir an einer Schulung im selben Klassenraum teilnehmen, also haben wir beide die selben Rechte. Er kann über CMD, genauso wie ich bei ihm, einen Shutdown Befehl oder sonst was eingeben. Es geht mir darum dieses zu unterbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Eingabeaufforderung oder Konsole geht das eh nicht.

Er kann lediglich diverse Programme nutzen, die auf deinen Rechner zugreifen.

Um was geht es denn konkret ? Schickt er dir Nachrichten ?

SYSTEMSTEUERUNG --> VERWALTUNG --> DIENSTE --> "Nachrichtendienst" deaktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?