Hallo! Ein Werkzeug das ich für mein neus Hobby öfter benötige, ist ein Seitenschneider. Mein Vater rät mir zu HAZET; muss ich wirklich so viel Geld ausgeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Marke der Wahl für Zangen und so was ist vielmehr Knipex. Und wenn du das oft benötigst, ist das gut angelegtes Geld. Ich bin davon überzeugt, dass der Knipex 70 02 180 mindestens so gut ist wie der Hazet 1802-11, und den kriegt man für weniger als die Hälfte. Selbst der kleine 70 01 180 ist schon super und kost noch mal zwei Euro weniger.

Vielen Dank, jetzt habe ich doch schon mal einen Namen :)

0
@Serenity23

Bei Schraubendrehern ist es das gleiche Spiel => WERA und Wiha.

0

Was schneidest du damit Draht, Nägel? Dann nimm was vernünftiges.

Ein paar Plastikschüre? dann reicht ein billiger.

Wer Billig kauft kauft zweimal.

lass dir den teuren  doch einfach zu Weihnachten Schenken

Okay, das mit dem Weihnachtsgeschenk ist natürlich eine Möglichkeit :)

0

Das Werkzeug ist das A und O eines jeden handwerkers und Bastlers.

Nimmst du schlechte Werkzeuge, sparst du im anscheinend was. jedoch ärgerst du dich dann beim Gebrauch des Werkzeuges und kaufst dir dann doch das bessere.

Seitenschneider der Fa. Hazet kosten um die 40 €, habe gehofft vielleicht mit 20 - 25 € hinzukommen.

0
@Serenity23

Spare nicht am Werkzeug und dessen Qualität. Ansonsten ärgerst du dich nur.

0

Hazet ist RICHTIG gut. Ich hab schon genug billiges WErkzeug durchgejagt und kaufe jetzt lieber ein mal, dafür richtig. Und gerne Hazet.

Gutes Werkzeug ist die halbe Arbeit.

Welcher Handwerker kauft sein Werkzug im Baumarkt, Discounter oder gar bei Hökern wie Ammazohn?

Neben Hazet ist übrigens auch Knipex (wurde hier von einem anderen Poster bereits genannt) eine Premiummarke für Zangen aller Art.

qualitative gute Sachen kosten eben ihr Geld . Kannst aber auch die Dinger von Lidl/Aldi/Penny kaufen, wenn die kaputt sind, kaufst du immer das neueste Modell

Ich habe einen preiswerten, aber er taugt nichts. Aber ich habe gehofft, dass ich vielleicht mit 20€ hinkomme und nicht gleich 40 € für einen HAZET ausgeben muss.

0

Gerade bei Werkzeug gibt es eine sehr sehr große Bandbreite, und bei Hazet bezahlt man praktisch immer zu einem Drittel nur für den Namen. Die Qualität stimmt da immerhin meistens, aber diese komischen Schraubendreher mit dem trigonalen Griff beispielsweise, die die vor 15 Jahren mal hatten, fand ich im direkten Vergleich sogar eindeutig schlechter als Wera. Hinschauen lohnt sich.

0

Was möchtest Du wissen?