Hallo, ein Freund hat ein Haus gekauft und umgebaut. Nun hat er Post von der BG bekommen. Was muß er der BG an Dokumenten geben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die BG Bau hat sich nur um Arbeitsschutz und Unfallschutz-Belange zu kümmern.

Der Rest hat die absolut nicht zu interessieren. Rechnungen etc. geht die nichts an.

Wenn er das Formular ordnungsgemäß ausgefüllt hat ist alles im Lack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eklob
23.01.2016, 18:27

Das ist nicht ganz richtig, jeder der nicht über eine Firma versichert ist, der BG gemeldet werden. Für jeden Helfer muß ein Beitrag entrichtet werden. Solange es Familienangehörige oder enge Freunde sind ist der Beitrag gering. Bei Helfern die Geld bekommen oder kein enges Verhältnis zum Bauherrn haben, ist ein wesentlich höherer Beitrag zu entrichten. Der Beitrag hängt auch vom Gefährdungspotential ab. Und genau hier beginnt der Blödsinn!

0

Was möchtest Du wissen?