Hallo, der Hund meines Vermieters ist immer im Wohnzimmer. Sobald ich in die Küche gehe, kommt der Hund und legt sich vor die Tür der Küche.?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Er will bei dir sein, hat Vertrauen zu dir und fühlt sich in deiner Nähe wohl. Darüber kannst du dich freuen. Stell dir vor, er knurrt dich an, sobald er dich sieht, bellt böse und bleckt die Zähne - wäre nicht so toll, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der passt eben genau auf, was du da treibst. 
Vielleicht kontrolliert er gern. Bei manchen Hunden ist das so und da sollte man dann erzieherisch eingreifen, sonst kann das problematisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in der Küche hat er dich im Auge xD kann ja was abfallen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das nennt sich Gesellschaft suchen. 

Hunde kontrollieren nicht sondern suchen sie so wie wir Menschen ganz einfach nur Gesellschaft und in der Nähe von jemandem zu sein den man mag, ist doch schöner als alleine zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Hund verfolgt mich auch auf Schritt und Tritt. Er will Teil der Familie sein. Aber wieso ist der Hund immer bei Dir ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin irritiert

Aber ich glaub er möchte dass Du bleibst;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschiedene Moeglichkeiten:

-Kontrollzwang

-Verlassensangst

-Gesellschaftsuche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hund sind gerne in Gesellschaft und so wie es sich anhört mag er dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat der Hund deines Vermieters denn bei dir im Wohnzimmer zu suchen? Oder hast du ihn eingeladen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?