Hallo Das Jugendamt kommt vorbei weil ich eine Anzeige habe wo rauf soll/muss ich mich einstellen bin 17 BZW was machen die?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aha. Angebliche Beleidigung. Und die Nachbarin ist mit einem Heiligenschein zur Welt gekommen. 

Ich bin schon stark erstaunt wie aggressiv manche Erwachsene auf die nachwachsende Generation reagieren. Und zwar unabhängig davon ob es sich um eine Tatsache handelt oder nicht. Als ich vor rund 40 Jahren in der Pubertät war war es noch selbstverständlich dann das Gespräch mit den Eltern zu suchen. Wenn ein Gespräch mit uns Heranwachsenden nicht fruchtete. 

Menschen die vom Jugendamt kommen kennen Zimmer Heranwachsender in vielerlei verschiedenen Ausprägungen. Ich möchte Dir sehr ernsthaft ans Herz legen sorgfältig darüber nachzudenken ob es nicht Sinn machen kann das Gespräch in Deinem Zimmer stattfinden zu lassen. Du wirst dort kaum irgendwelche illegalen Sachen sichtbar haben. Und wenn dann wird es allerhöchste Zeit dass Dir geholfen wird. Dir zu helfen findet dieser Besuch statt. Also nutze das Angebot und schlage es nicht aus. 

Du bekommst Besuch von der Jugendgerichtshilfe des Jugendamtes. Die sind dazu da, die erzieherischen Gesichtspunkte im Verfahren zur Geltung zu bringen und bei der Erledigung der Verfahren zu helfen. Ich vermute, dass ein "Täter-Opfer-Ausgleich" durchgeführt werden soll. Und hier kann es manchmal sinnvoll sein, das im Rahmen eines Hausbesuches mit Dir zu klären.

In Dein Zimmer lassen mußt Du niemanden. Eigentlich noch nicht mal in Diene Wohnung, wenn Du das nicht willst. Kann hier aber hilfreich sein, das zuzulassen.

Ich weiß nicht genau. aber wenn du volljährig wärst, dann bräuchten sie einen durchsuchungsbeschluss.Kann aber auch sein,dass du das jugendamt so oder so nicht reinlassen musst.Aber wenn du nichts zu verbergen hast; dann ist es besser sie reinzulassen(weil wenn du sie nicht reinlässt denken die sich ihren teil ...)

Ja, du wirst das Jugendamt in dein Zimmer lassen müssen. Die Anzeige wird einen Grund haben, den das Jugendamt prüfen muß.

Der Grund ist angebliche Beleidigung 

0
@Wonnepoppen

Ich und ein Bekannter sollen seine Nachbarin Stark Beschimpft Haben 

  

0
@Maxii1998

also reden mußt du mit ihnen, da führt kein Weg vorbei!

Hat die Nachbarin Zeugen?

1
@Wonnepoppen

Nein eben nicht, Reden okay Nur werden sie sich auch mein zimmer angucken bzw muss ich sie dort rein lassen?

0

Was möchtest Du wissen?