Hallo, das Jobcenter hat falsche Informationen über mich dem Sozialgericht geschrieben. Mehrfach habe ich versucht, das die das richtig stellen. Ohne Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst ZUERST zu einem Amtsgericht und beantragst Prozeßkostenhilfe. Damit gehst du dann zu einem Anwalt, bei dem du natürlich so schnell  wie möglich einen Termin vereinbarst.

gibt genug, die die Jobcenter auf Trab halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ich das Jobcenter verklagen?

Du gehst zu einem Rechtsanwalt, nimmst deine Beweisunterlagen mit, schilderst den Sachverhalt und hörst dir an, was der Anwalt dir erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?