Hallo! Darf man auch ab 15 creatin und Protein nehmen?

7 Antworten

Hallo! ich würde es noch lassen. Übrigens sollte man mit 15 eh noch keine Supplemente nehmen. Und : 

  • Unter einem Krafttraining von vielleicht ca. 15 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).
  •  Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt noch dazu :
  •  Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.< 

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Du bist in der Pubertät. Laß solchen Unfug sein.

naja dürfen ja nur ob es zu empfehlen ist ... du hast bestimmt grade erst angefangen zu trainieren

Nein ..Ich trainiere schon seit März ! Protein nehme ich schon seit September aber creatin seit 2 Tagen !!☺

0

Whey auch an Trainingsfreien Tagen nehmen?/ Creatine schädlich und wann dieses nehmen?

Hey Leute,

ich gehe 3 Mal die Woche für 70 Minuten ins Gym. Ich nehme nach jedem Training 30 Gramm Whey Isolat, also nur 3 Mal pro Woche. Ich weiß aber dass ich allgemein zu wenig Eiweiß zu mir nehme. Nun meine Frage, macht es dann Sinn jeden Tag Whey zu nehmen und wenn ja, dann morgens oder..? Und lieber Whey Isolat oder normales Whey?

Zudem wollte ich nun mit Creatine anfangen und wollte auch hier nochmal fragen, ob es sinnvoll wäre dieses jeden Tag zu nehmen? Habe nämlich Angst, dass der Körper dann vlt irgendwann kein eigenes mehr herstellt. Und wann würdet ihr empfehlen dieses zu nehmen?

Zu mir: Ich bin 16, wiege 70KG und gehe seit 1 Jahr ins Studio Danke schon mal.

...zur Frage

Creatin mit Whey mischen?

Ich nehme immer nachm Muskeltraining Whey Protein und möchte nun auch Creatin nehmen, kann ich es einfach mit dem Whey Pulver mischen und nach dem training einnehmen?

...zur Frage

Habe ich vom Creatin Pickel bekommen?

Vor 1,5 Monaten habe ich das erste mal Creatin genommen. Nach einer Zeit habe ich mehr Pickel auf Brust Rücken und Gesicht bekommen als normal . Ich hatte damals jeden morgen 5 Gramm Creatin Monohydrate von My Protein ( geschmacklos ), mit Orangensaft gemischt eingenommen.
Zur selben Zeit habe ich nach dem Training auch immer einen Proteinshake von My Protein getrunken .. hätte also auch davon kommen können.

...zur Frage

Werden Kreatinmonohydrat und/oder L-Arginin durch Flohsamenschalen im Darm gebunden?

Ich trinke meinen Eiweißshake mit Kreatin und L-Arginin, und reichere diesen mit Flohsamenschalen an, um die Ballaststoffbilanz zu erhöhen.

Nun binden die Schalen ja Schadstoffe und verzögern einige Medikamente bei gleichzeitiger Einnahme.

Kann ich das bedenkenlos weiter führen oder haben die Schalen evt. einen schlechten Einfluss auf die Aufnahme der Supplemente?

Danke im Voraus

...zur Frage

Creatin mit Protein Whey und Wasser?

Hi ,ich habe mir vorgenommen ,nach dem Training 3 gramm Creatin mit 30 gramm Protein und wasser zu trinken. Das Creatin ist jedoch in einer gelatinekapsel. Kann ich die kapsel auch oeffnen und das creatinpulver mit dem wasser mixen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?