Hallo! Darf man auch ab 15 creatin und Protein nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! ich würde es noch lassen. Übrigens sollte man mit 15 eh noch keine Supplemente nehmen. Und : 

  • Unter einem Krafttraining von vielleicht ca. 15 Stunden wöchentlich brauchst Du keine zusätzlichen Proteine. Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).
  •  Creatin braucht einen großen, trainierten Muskel. Ist also eigentlich für Anfänger nicht geeignet. Muscle-Corps sagt noch dazu :
  •  Stellt man sich die Frage ob Creatin für Trainingsneulinge Sinn macht, so muss man diese nahezu fast uneingeschränkt mit ‘Nein’ beantworten. Grund: Neulinge benötigen keine wahnsinnig hohen Trainingsreize, ihr Funktionszustand ist relativ gering. Warum dann jetzt schon Potential verschenken? Verständlich ist im Vergleich hierzu die Überlegung eines Fortgeschrittenen nach 5 Jahren des sinnvollen Trainings und gerade an einem Leistungstief angekommen, einmal auf eine Creatinsupplementierung zurückzugreifen.< 

    Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na i geh schon seit März Fitness !! Protein nehme ich schon seit September aber creatin seit 2 Tage 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist in sämtlichen Lebensmitteln verboten. Off

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthes500
04.11.2015, 08:19

Aber wenn`s schön macht :-)

1

naja dürfen ja nur ob es zu empfehlen ist ... du hast bestimmt grade erst angefangen zu trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlexTaran15
04.11.2015, 11:16

Nein ..Ich trainiere schon seit März ! Protein nehme ich schon seit September aber creatin seit 2 Tagen !!☺

0

Was möchtest Du wissen?