Hallo, Darf ein Lehrer uns ( Schülern ) sagen und erzählen das er „Filmchen“guckt . Und zusätlich auch noch eine Seite empfehlen Ich fand das wiederlich :-[..?

3 Antworten

Kommt glaub ich auf das Alter der Schüler drauf an. Also wirklichen Dürfen tut ers wahrscheinlich nicht, aber wenn er das im Scherz oder im Gespräch verraten hat, würd ichs ihm nicht übel nehmen, musst du ja nicht tun was er sagt...

Was genau stört dich daran, dass du anscheinend einen lockeren Lehrer hast, der sowas nicht so eng sieht? Vielleicht auch mal mit mehr Humor und weniger sexueller Verklemmtheit rangehen. "Filmchen" sind längst kein Tabuthema mehr, und wenn dein Lehrer das im Spaß im Unterricht erwähnt, hat das ja auf 8.-Klässler wohl kaum noch psychische Auswirkungen? Vielleicht hat er zuvor auch häufig Abiturienten unterrichtet, bei denen solche Scherze an der Tagesordnung waren.

Kommt drauf an.
Erzählt er das Abiturienten im letzten Jahr auf der Abschlussfahrt.
Oder der 4. Klasse?
Oder erzählt er es beim Aufklärungsunterricht?

Nein , im Unterricht der 8.Klasse ... Das Thema ist Linsen Optik . Er hat uns auch erzählt was so mag :-D ....

0

mhh, dann ist das ein bisschen komisch oder wurde er danach gefragt?

0

Respekt wenn es Schüler gibt, die ihren Lehrer sowas fragen... :D

1

Darf ein Lehrer/in nach Schülern mit Kreide werfen?

Unsere Lehrer hat zum wiederholten mal nach Schülern mit Kreide geworfen, weil diese nicht aufhörten zu schwätzen. Der Lehrer meinte, dass es okay sei solange es nur Kreiden sind.

...zur Frage

Darf ein Lehrer die note des schülern durch whatsapp sagen?

...zur Frage

Warum gibt es so viele inkompetente Lehrer?

Ich habe mal alle Lehrer meiner bisherigen Schullaufbahn “untersucht“ und es ist herausgekommen dass nur 6 Lehrer von etwa 34 wirklich kompetent waren! Die Kompetenz definiere ich durch den Lernerfolg und allgemein durch den “Gewinn“ den ich durch diesen Lehrer bekommen habe. Nur 6 haben dies geschafft, alle anderen haben einen kontraproduktiven und langweiligen Unterricht gehalten der mir keinen Lernerfolg verschafft hat. Einige Lehrer sind sogar aggressiv oder unglaublich autoritär eingestellt, sodass man Angst hat in den Unterricht zu kommen und mit Angst kann man nicht lernen.

Erstmal Respekt an alle die den Beruf des Lehrers in Anspruch nehmen weil sie Kindern etwas beibringen möchten, und nicht weil sie verbeamtet werden möchten, ich schätze euch sehr!

Aber wie kann es sein dass so viele zu Lehrern werden, obwohl sie einfach nicht dafür geeignet sind?

Wenn ich mich bei der Polizei bewerben möchten würde, könnte ich die Ausbildung nicht in Angriff nehmen, weil ich zu sensibel bin, das würde man mir auch knallhart sagen.

Wieso kann jeder Depp der ein Abi hat Lehrer werden? Wieso gibt es keine Ausschlussverfahren für das Lehramt? Wieso wird ein Lehrer nicht bestraft wenn er eine ganze Klasse ruiniert? Wieso gehen die wirklich kompetenten und geeigneten Leute lieber in andere Berufe, obwohl sie exzellente Lehrer wären? Wieso wird im Studium hauptsächlich der Stoff seiner “Fächer“ durchgenommen, und nicht der Umgang mit Schülern?

Fragen über Fragen!

Nochmal, ich habe nichts gegen Lehrer im allgemeinen. Ich habe nur was gegen Leute die mit ihrem 3,6-Abi noch irgendwas akademisches reißen wollen und dann Lehrer werden, und dann in ihrer Gesamtheit eine ganze Generation mit ihrer Inkompetenz quälen. Ich würde auch gerne Lehrer werden. Aber das gegenwärtige System hindert mich daran, dies in Angriff zu nehmen.

LG Alex

...zur Frage

Darf sich ein (Oberstufen-)Lehrer von seinen Schülern duzen lassen, bzw seinen Vornamen anbieten?

Ich kenne einen Lehrer, der sich seinen Schülern in der Oberstufe generell mit Vornamen vorstellt und ihnen das Du anbietet. Darf er das, laut Schulordnung? Gibt es da irgendwelche festgesteckten Grenzen, was ein Lehrer seinen Schülern gegenüber darf?

Ich fände das von einem Lehrer meiner Tochter absolut nicht in Ordnung - eine klare Distanz sollte doch, gerade heranwachsenden Schülern gegenüber, auch in der Form erhalten bleiben - auch als gewisser Schutz den Schülern gegenüber.

Können Eltern (sofern Schüler noch unter 18) vom Lehrer das Gesiezt werden und Nachnamen mit Recht verlangen?

...zur Frage

Darf ein Lehrer anderen Schülern Sachen über mich erzählen?

Ich hatte mit einer Lehrerin eine Auseinandersetzung, die aber nicht weiter schlimm war und ich meine Strafe dafür erhalten habe. 2 Wochen später, sagte diese Lehrin meinen 2 besten Freunden das die bessere nichts mehr mit mir zutun haben sollten weil ich Ihnen nicht gut tue .

Ich hatte weder Kontakt mit Drogen oder habe andere Illegale Sachen gemacht .

Darf diese Lehrerin das ? Danke im Voraus ❤️

...zur Frage

Darf mein Lehrer mit schülern zocken usw?

Wir spielen des öfteren mal paar runden... Er auch mit anderen schülern.

Letztes Wochenende habe ich ihn auf einem rock konzert getroffen, haben ein bier zusammen getrunken. Unser lehrer ist mega cool drauf und noch recht Jung. Nun meinen aber paar Leute dass lehrer das gar nicht dürfen. Stimmt das?

Habe nur mal was davon gehört, dass Lehrer keine Beziehungen mit schülern haben darf

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?