Hallo Comunity, ich habe eine Frage: Was sind die Bilaterale Verträge zwischen Schweiz und Europa. Danke für eure Hilfe.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

die bilateralen Verträge zwischen der Schweiz und der Europäischen Union dienen zur Intensivieruing der Beziehungen zwischen der Schweiz und den Mitgliedstaaten der europäischen Union (EU) auf politischer, wirtschaftlicher und kultureller Ebene.

Das erste bilaterale Abkommen wurde 1957 zwischen der damaligen europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl (EGKS) auch Verträge abgeschlossen. Somit sollten auch ohne Mitgliedschaft der neutralen Schweiz in der EU die Handelsbeziehungen intensiviert werden, ähnlich wie nun mit Kanada (CETA) und USA (TTIP).

Weitere Abkommen, wie das Freihandelsabkommen (1972), das Versicherungsabkommen (1989) sowie die sieben bilateralen Abkommen, die im Jahre 1999 geschlossen wurden und die Abkommen (2004) wurden zwischen der EU und der Schweiz geschlossen.

Hoffentlich hilft dir das etwas weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?